Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich informiert, dass ab dem 6. April 2021 verschiedene Impfzentren gestaffelt ihren Betrieb aufnehmen.
Wartezimmer einer Arztpraxis. Foto: Daniel Karmann/dpa
Wartezimmer einer Arztpraxis. Foto: Daniel Karmann/dpa - dpa-infocom GmbH

Ab dem 29. März 2021 wird auf www.zh.ch/coronaimpfung ein Anmeldeportal zur Verfügung stehen, über welches sich impfwillige Personen für die Impfung registrieren können.

Das Holiday Inn in Affoltern am Albis wird voraussichtlich ab dem 8. April als Impfzentrum betrieben. Die Anmeldung für den Impftermin erfolgt in zwei Schritten. Der erste Schritt ist die Registrierung mit der Erfassung der persönlichen Daten und der Beantwortung medizinischer Fragen.

Der zweite Schritt ist die Buchung der beiden Impftermine und die Auswahl des Impfzentrums. Dieser kann erst erfolgen, wenn die jeweilige Priorisierungsgruppe für die Terminbuchung freigegeben wurde.

Mehr zum Thema:

Daten Coronavirus