Der Peugeot 208 befindet sich auf der Überholspur. Im ersten Quartal 2022 mausert sich der Franzose am VW Golf vorbei zum bestverkauften Auto Europas.
vw golf
Der Peugeot 208 zieht bei den Neuzulassungen am bisherigen Spitzenreiter VW Golf vorbei. - Peugeot

Das Wichtigste in Kürze

  • Der VW Golf verkaufte sich im ersten Quartal 2022 schlechter als der Peugeot 208.
  • Mit 50'000 Neuzulassungen ist der Peugeot damit das bestverkaufte Auto Europas.
  • Der VW Golf dürfte sich wegen des zu hohen CO2-Ausstosses künftig weniger verkaufen.

Der Peugeot 208 verkaufte sich im ersten Quartal 2022 besser als der VW Golf. Letzterer steht damit bei den Neuwagen nur noch auf Platz zwei – und könnte noch weiter abrutschen.

Insgesamt gingen aber bei beiden Marken die Neuzulassungen zurück. Der Peugeot 208 verkaufte sich mit rund 50'000 Wagen gut 15 Prozent schlechter als noch im Vorjahresquartal. Die Zulassungen beim bisherigen VW-Spitzenreiter gingen gleich um über 18 Prozent auf knapp 45'000 Stück zurück.

VW Golf überschreitet EU-Grenzwerte

Laut «t-online» könnte der Golf schon in wenigen Jahren aus den Top 10 verschwunden sein. Der Grund: Der Wagen überschreitet Schadstoffgrenzwerte der EU. Seit 2020 sollen Neuwagen pro gefahrenen Kilometer nicht mehr als 95 Gramm CO2 ausstossen. Diese Marke überschreiten die meisten VW-Golf-Modelle jedoch.

vw golf
Produktion des VW Golf 8 in Wolfsburg. - Keystone

Das Resultat davon sind teure Strafzahlungen. 2030 wird die EU diese Richtlinie auf 60 Gramm CO2 pro Kilometer verschärfen. Verbrenner können diese Werte laut «t-online» jedoch gar nicht erreichen.

Mehr zum Thema:

EU Volkswagen Peugeot