Die Challenge «Veganuary» fordert, dass man den ganzen Monat lang Vegan zu ernähren. Eine britische Organisation will damit für den Veganismus werben.
bad vegan
Bei Ernährung à la vegan stehen Früchte und Gemüse im Zentrum. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bereits zum dritten Mal findet die vegane Januar-Challenge statt.
  • Noch nie werden sich in Deutschland so viele Firmen daran beteiligen.

Die jährliche Challenge «Veganuary» startet an Neujahr zum bereits dritten Mal. Dahinter steht eine britische Non-Profit-Organisation, die im Monat Januar dazu aufruft, sich komplett vegan zu ernähren.

Auch Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Produktion und Gastronomie in Deutschland beteiligen sich am Veganismus. Über 200 Firmen präsentieren neue rein pflanzenbasierte Lebensmittel und Aktionen im Januar – ein Rekord. Das teilt die Organisation in einer Medienmitteilung mit.

So gab etwa Burger King bekannt, daran teilzunehmen. Ab dem 4. Januar wird das Sortiment mit dem neu entwickelten «Plant-Based Long Curry» erweitert.

Mehr zum Thema:

Lebensmittel Burger King Gastronomie Neujahr Vegan