Die steigenden Preise könnten eine Lohn-Preis-Spirale in Deutschland auslösen. Christian Lindner warnt, die Gefahr sei «real».
Lohn-Preis-Spirale
Christian Lindner warnt vor einer Lohn-Preis-Spirale. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Das wirtschaftliche Phänomen «Lohn-Preis-Spirale» könnte in Deutschland eintreten.
  • Die Erhöhung der Löhne aufgrund hoher Preise kann eine Kettenreaktion hervorrufen.

Politik und Wirtschaft warnen: Die Gefahr, durch die steigende Inflation in eine Lohn-Preis-Spirale zu rutschen, ist «real». So äussert sich Christian Lindner, Bundesfinanzminister von Deutschland, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Das Phänomen funktioniert folgendermassen: Arbeitnehmer erhöhen aufgrund der hohen Preise die Löhne. Darauffolgend lassen Firmen ihre Preise erneut steigend. Gewerkschaften begründen ihre Lohnforderungen wiederum durch die erhöhten Preise – eine Kettenreaktion entsteht.

Die Teuerungsrate in Deutschland ist aufgrund des Ukraine-Krieges auf 7,4 Prozent gestiegen. Isabel Schnabel, Direktorin der Europäischen Zentralbank, zweifelt nicht daran, dass Forderung nach höheren Löhnen kommen werden.

Mehr zum Thema:

Christian Lindner EZB Inflation