Der Medizintechnik-Anbieter Carl Zeiss Meditec setzt seinen starken Aufwärtstrend an der Börse weiter fort. Die Aktie könnte bald ein Allzeithoch erreichen.
Carl Zeiss Meditec
Das Firmenlogo von Carl Zeiss. - Dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Aktie des Medizintechnik-Anbieters Carl Zeiss Meditec erlebt derzeit einen Höhenflug.
  • Derzeit kostet die Aktie 176,80 Euro.

Das Unternehmen Carl Zeiss Meditec ist einer der weltweit führenden Medizintechnik-Anbieter. Heute hat sich an der deutschen Börse das Wertpapier der Firma zwischenzeitlich um 0,48 Prozent verteuert.

Der TecDAX liegt gegenwärtig um 0,07 Prozent im Minus.

Die Aktie kostet derzeit 176,80 Euro, setzt sich der Aufwärtstrend fort, könnte sie bald ein neues Allzeithoch erreichen. Bei einem Umsatz von 1,34 Mrd. Euro erwirtschaftete Carl Zeiss zuletzt einen Jahresüberschuss von 122 Mio. Euro.

Der Medizintechnikhersteller habe sich deutlich von der Pandemie erholt, schrieb Analyst Scott Bardo in einer vorliegenden Studie.

Mehr zum Thema:

Studie Euro Aktie