Lange Zeit sorgte die Boeing 737 Max 8 in Folge zweier Abstürze für negative Schlagzeilen. Nun kann das US-amerikanische Unternehmen zuversichtlicher sein.
Boeing 737 Max
Eine Boeing 737 Max - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Boeing verzeichnete nach zwei Abstürzen und einer Grounding-Ära finanzielle Einbussen.
  • Nach neusten Analysen der IBA nimmt ihr Marktwert sowie ihre Leasingrate nun wieder zu.
  • Die Differenz zu ihrem Airbus Konkurrenten Neo beträgt nur noch 1,85 Millionen Dollar.

Durch zwei Abstürze im Jahr 2019 in Indonesien und Äthiopien verlor die Boeing 737 grosse Teile ihres Marktwerts. Nach einer längeren Grounding-Pause kehrte die Boeing zurück und wird wieder von zahlreichen Airlines eingesetzt.

Wie eine Analyse der Beratungsfirma IBA zeigt, erholen sich Marktwert und Leasingrate allmählich. Ende 2021 wurde der Preis einer neu ausgelieferten Boeing 737 Max auf 47,9 Millionen Dollar geschätzt. Im Vergleich zur ersten Jahreshälfte, als der Wert lediglich 45,2 Millionen Dollar betrug, bedeutet dies einen Anstieg von sechs Prozent.

Steigende Leasingrate der Boeing 737 Max

Gemäss Einschätzung der IBA-Analysten beträgt die monatliche Leasingrate rund 288' 000 Dollar. Somit stieg die Rate 12.5 Prozent. Zu den schlechtesten Zeiten bezifferte die Leasingrate noch 256' 000 Dollar pro Monat.

Der IBA zufolge verkaufte das US-amerikanische Unternehmen bis Ende 2021 540 Boeing 737 Max 8 Maschinen. Entsprechend den Analysen weist die Boeing eine deutlich kleinere Diskrepanz zu ihrem Konkurrenten Airbus A320 Neo auf. Die Differenz beläuft sich nun noch auf etwa 1.85 Millionen Dollar.

Mehr zum Thema:

Maschinen Airbus Dollar Boeing