Am Sonntagmittag sinkt der Bitcoin-Kurs um 0,48 Prozent im Vergleich zum Vortag. Nun steht der Bitcoin bei 29'677,85 US-Dollar.
celsius krypto
Celsius: Die Krypto-Firma ist pleite. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Sonntagmittag sinkt der Bitcoin-Kurs um 0,48 Prozent im Vergleich zum Vortag.
  • Nun kam er bei 29'677,85 US-Dollar zum Stehen.
  • Auch der Kurs von Bitcoin Cash verliert um 0,59 Prozent.

Der Bitcoin-Kurs stand am Sonntagmittag bei 29'677,85 US-Dollar. Im Vergleich zum Vortag ist das ein Verlust von 0,48 Prozent, wie «Finanzen.net» berichtet. Am Samstag stand der Bitcoin-Kurs noch bei 29'819,85 US-Dollar.

Auch der Kurs von Bitcoin Cash fällt am Sonntagmittag. Er steht bei 187,42 US-Dollar, nachdem er am Vortag noch bei 188,54 US-Dollar gewertet wurde. Das entspricht einem Verlust von 0, 59 Prozent.

Weitere Kryptowährungen verlieren am Sonntag ebenfalls an Wert. Ethereum muss ein Minus von 0,87 Prozent hinnehmen, Litecoin sogar einen Verlust von 1,40 Prozent.

Mehr zum Thema:

Finanzen Dollar Bitcoin