Respawn Entertainment wollte vor Apex Legends eigentlich die Titanfall-Serie fortsetzen. Der Battle-Royale-Hype brachte sie auf andere Gedanken.
Apex Legends
Apex Legends kann als geistiger Nachfolger oder Spin-Off der Titanfall-Serie bezeichnet werden. - Respawn Entertainment
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Apex Legends spielt im selben Universum wie Titanfall.
  • Ursprünglich wollte man auch Titans ins Battle Royale übertragen.

Bevor Apex Legends zum Riesenhit wurde, kannte man Respawn Entertainment hauptsächlich durch die Ego-Shooter-Titel Titanfall und dessen Fortsetzung. Interessant ist aber, dass die Handlung all dieser Games sich im selben Universum abspielt.

Geistiger Nachfolger von Titanfall

Titanfall ist ein Multiplayer-Ego-Shooter, bei dem Spieler in die Rolle eines sogenannten Piloten schlüpfen. Diese Piloten sind äusserst wendig und werden von riesigen Robotern – Titans – unterstützt. Diese können entweder von den Piloten gesteuert werden oder autonom agieren.

Ob als freilaufender Pilot oder im Riesen-Mech: Titanfall 2 bietet rasante Ego-Shooter-Action.

Titanfall 2 erweiterte das Multiplayer-Gameplay um eine Einzelspieler-Kampagne. Teil der Handlung ist es, eine Reihe von Elite-Söldnern namens Apex Predators auszuschalten. Dafür schlüpfen Spieler in die Rolle von Pilot Jack Cooper, der von seinem Titan BT unterstützt wird.

Anführer dieser Apex Predators ist Kuben Blisk. Cooper und BT können Blisk bezwingen, dieser kommt jedoch knapp mit dem Leben davon. Rund 18 Jahre später taucht Blisk als eine der Schlüsselfiguren hinter den Apex Games auf. Dieser kompetitive und blutige Zuschauersport wird in Apex Legends als Gameplay umgesetzt.

Apex Legends
So sieht Blisk in Titanfall 2 und Trailern zu Apex Legends aus. - Respawn Entertainment

Blisk ist dabei nicht der einzige Charakter mit Bezügen zu Titanfall 2. Sowohl Mirage als auch Valkyrie sind Sprösslinge wichtiger Charaktere aus der Handlung des Ego-Shooters. Es ist also gut möglich, dass bald auch ein Titan-Pilot bei Apex Legends spielbar wird.

Keine Titans in Apex Legends

Dass man in Apex Legends trotz der starken Verknüpfung mit Titanfall keine Titans findet, hat seinen Grund. Respawn Entertainment musste sich nach langem Tüfteln damit abfinden, dass sie keinen Platz in einem Battle Royale finden.

Apex Legends
Apex Legends sollte ursprünglich sogar «Titanfall Apex» heissen. - Respawn Entertainment

Wie Produzent Drew McCoy am Montreal International Game Summit 2019 erklärte, störten die Titans die empfindliche Balance des Battle-Royale-Gameplays. Grundsätzlich sollten bei diesem Spielmodus alle dieselben Chancen haben – ein Titan bietet vereinzelten Spielern jedoch einen zu grossen Vorteil.

Mehr zum Thema:

Pilot Apex Legends