Am Dienstag brachte Epic Games die Version 21.10 von Fortnite. Ab 10 Uhr werden diese deshalb vorübergehend abgeschaltet.
Darth Vader
Darth Vaders Lichtschwert in Fortnite. - Epic Games

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf den Fortnite-Servern landete am Dienstag die Version 21.10 des Shooters.
  • Ab 11 Uhr Schweizer Zeit wurden die Server heruntergefahren.
  • Mit dabei ist nun Darth Vaders Lichtschwert.

Fortnite-Fans aufgepasst! Am Dienstagvormittag zwang Epic Games alle Spielenden zu einer kurzen Pause. Während eines grossen Updates wurden temporär die zuständigen Server von Fortnite down genommen.

Fortnite: Server ab 11 Uhr down

Auf Twitter verkündete Epic Games, dass am Dienstag offiziell die Version 21.10 des beliebten Battle Royale Shooters aufgespielt wurde. Wie jedes Mal bei solchen Updates bedeutet dies auch eine gewisse Downtime für das Game.

Offiziell wurden die Server erst um 11 Uhr Schweizer Zeit deaktiviert, das Matchmaking-System setzt aber schon um 10.30 Uhr aus.

Das Update abgeschlossen war um 13.45 Uhr. Mit dabei ist insbesondere Darth Vaders Lichtschwert. Dieses ist auf der Karte versteckt – wer es besitzt, kann damit Schüsse abwehren. Auch das E-11-Blastergewehre kehrt zurück.

Weiter gibt es einige Anpassungen bei den Superlevel-Stilen. Auch Balancing wurde vorgenommen.

Mehr zum Thema:

Twitter Fortnite