Nach dem schlechten Launch von Cyberpunk 2077 entfernte Sony das Game aus dem Playstation Store. Kehrt der Titel nun wieder zurück?
Cyberpunk 2077
Night City: Die Metropole in Cyberpunk 2077. - CD Projekt RED

Das Wichtigste in Kürze

  • Vergangenen Herbst startete Cyberpunk nach etlichen Verschiebungen in den Handel.
  • Nach dem holprigen Launch wurde der Titel schnell aus dem Playstation Store geworfen.
  • Nun arbeitet das Team an einer Rückkehr auf die Plattform.

Der Launch vom heiss erwarteten Cyberpunk 2077 letzten Herbst wird in der Gamingszene wohl noch lange Wellen schlagen. Nachdem der Titel nicht wenige Male verschoben wurde, war das finale Produkt nicht ganz das, was Fans erwarteten. Kurz darauf wurde das Game deshalb auch aus dem Playstation Store verbannt.

Rückkehr von Cyberpunk 2077 «in Gesprächen»

Kürzlich informierte das Entwicklerteam bei CD Projekt Red an einer Investorenkonferenz über die Diskussionen mit Sony. Aufgrund zahlreicher Updates, welche es seit dem Launch gab, solle das Spiel nun deutlich verbessert sein. So erhofft man sich beim Entwicklerstudio, dass der Titel bald wieder im Playstation Store lande.

Cyberpunk 2077 Concept Art
Eine Konzept-Zeichnung von Cyberpunk 2077. - CD Project Red

Diesbezüglich befinde man sich nun schon länger in Gesprächen mit Sony Interactive Entertainment, berichtet «Play3». «Die Entscheidung ist ausschliesslich eine Entscheidung von Sony», so der CPDR-Chef Adam Kiciński zum Thema. Konkrete Informationen gäbe es bisher jedoch noch nicht.

Vor allem in Aussicht auf das Next-Gen-Update wäre jedoch eine Rückkehr zum Playstation Store sicherlich interessant. Auf der Playstation 5 und der Xbox Series X/S dürfte der Titel entsprechend besser laufen.

Mehr zum Thema:

Herbst Xbox Sony Playstation