Ein Papa aus England vertraut seine Tochter einer Baby-Sitterin (19) an. In dieser Zeit geht eine Gitarre kaputt. Jetzt bittet er die Aufpasserin zur Kasse!
Baby
Ein Kind zerstörte die Gitarre seines Vaters. Jetzt soll die Baby-Sitterin für den Schaden aufkommen. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Vater sucht auf einer Social-Media-Plattform nach Rat.
  • Er fragt, ob er recht habe, wenn er von seiner Baby-Sitterin eine neue Gitarre verlangt.
  • Als diese sein Kind hütete, ging sein teures Instrument kaputt.

Eigentlich wollte eine Baby-Sitterin aus England etwas Geld verdienen. Jetzt bittet sie der auftraggebende Papa aber zur Kasse!

Auf der Social-Media-Plattform «Reddit» erzählt der Vater, warum.

Gitarre
Eine teure Gitarre ging in der Zeit, als die Eltern weg waren, zu Bruch. (Symbolbild)
Baby
Das Kind befreite sich aus seinem Baby-Gitter. (Symbolbild)
Baby
Der Papa will die Gitarre nicht reparieren lassen. (Symbolbild)
baby
Die Baby-Sitterin soll eine neue kaufen. (Symbolbild)

Er habe die 19-Jährige damit beauftragt, sein Kind zu hüten, während er und seine Frau aus dem Haus mussten. Sie sei mit den Haus-Regeln bestens vertraut gewesen. Beispielsweise dürfe seine Tochter nur ins Wohn- und Spielzimmer.

Die Kleine befreite sich jedoch aus ihrem Kinder-Gitter und kletterte hinaus. Sie sei wohl ins Musik-Zimmer gekrochen – und machte eine teure Gitarre kaputt.

baby
Dieser «Reddit»-Post eines Vaters sorgte für Aufsehen. - Reddit

«Die Baby-Sitterin hatte wohl einen Notfall und musste 20 Minuten lang telefonieren. Aus irgendeinem Grund entschied sie sich, das Gespräch draussen zu führen.» Ihre Begründung: Es sei privat gewesen und sie wollte nicht, dass das Kind zuhört.

Jetzt will der Papa Gitarren-Ersatz. Und die Baby-Sitterin soll den Schaden nicht etwa reparieren lassen. Durch eine Veränderung könne der «Wert des Instruments stark beeinträchtigt» werden. Der Engländer fordert ein neues Exemplar im Wert von umgerechnet über 2000 Schweizer Franken.

Er fragt auf «Reddit»: «Bin ich hier das A****loch? Oder ist sie es? Sie hat bloss angeboten, dass wir sie fürs Baby-Sitten nicht bezahlen müssen.»

Wer muss die Gitarre bezahlen?

Die Meinungen auf seinen Post gehen weit auseinander. Während einige finden, die Aufpasserin hätte das Kind nicht so lange alleine lassen dürfen, greifen andere den Papa heftig an.

Eine Person schreibt: «Du bist das A****loch. Sichern Sie Ihr Haus kindersicher ab!»

Ein zweiter Kommentierer meint: «Dein Kind, deine Verantwortung – wenn die Gitarre so wertvoll ist, dann hast du sicher eine Versicherung.»

Mehr zum Thema:

Reddit Vater Franken