Der neue niederländische Aussenminister Wopke Hoekstra ist mit dem Corona-Virus infiziert. Er habe aber keine Beschwerden, teilte er am Mittwochabend über Twitter mit.
Wopke Hoekstra
Wopke Hoekstra. - ANP/AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Christdemokrat war bereits seit Mittwoch in Quarantäne, nach dem eines seiner Kinder ein positives Testergebnis hatte.

Hoekstra war erst am Dienstag in Brüssel und dort mit dem EU-Aussenbeauftragten Josep Borrell und seiner belgischen Amtskollegin Sophie Wilmès zusammengetroffen.

Der Minister wird wegen der Quarantäne nun nicht an dem Treffen der Aussen- und Verteidigungsminister der EU-Staaten am (heutigen) Donnerstag im französischen Brest teilnehmen.

Auch die neue Finanzministerin Sigrid Kaag hat sich mit dem Virus infiziert und ist in Quarantäne. Sie musste daher am Montag über eine Videoverbindung ihren Amtseid ablegen. Am Montag war das neue Kabinett des Ministerpräsidenten Mark Rutte von König Willem-Alexander vereidigt worden.

Mehr zum Thema:

Mark Rutte Twitter EU Coronavirus