In den kommenden Tagen werden in Kroatien heftige Regenschauer und sogar Tornados erwartet. Es ist mit Sturzfluten, Überschwemmungen und Erdrutschen zu rechnen.
Kroatien
In Kroatien werden in den kommenden Tagen heftige Unwetter, wie hier in Italien anfangs September, erwartet. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Kroatien wurde für die nächsten Tage eine Unwetterwarnung ausgesprochen.
  • Es wird Starkregen, Sturmböen und sogar Tornados erwartet.

Die aufgeheizte Adria, der warme Südwind und eine kalte Nordströmung sorgen in Kroatien für heftige Unwetter in den nächsten Tagen. Es werden 400 Liter Regen pro Quadratmeter erwartet. Sturzfluten, Überschwemmungen, Schlammlawinen und Erdrutsche werden als Folgen der Unwetter erwartet. Die Temperaturen sinken dabei unter den Durchschnitt dieser Jahreszeit.

Für das ganze Land wurde eine Unwetterwarnung ausgesprochen. Freitag und Samstag wird es laut Prognosen auch in Norditalien und Slowenien verregnet und stürmisch. Einzig am Sonntag soll es eine kleine Pause geben. Zum Wochenstart sind weitere Regenschauer angekündigt.

Mehr zum Thema:

Unwetter