Deutsche Youtuber haben versucht, einen Tesla Model 3 etwas geländegängiger zu machen. Nun wiegt er sechs Tonnen.
Tesla Model 3
Mit der Eigenbau-Nachrüstung liegen nun etwa 80 Zentimeter zwischen dem Boden und dem Tesla Model 3 - Youtube/The Real Life Guys

Das Wichtigste in Kürze

  • Deutsche Youtuber haben einen Tesla Model 3 mit Raupen versehen.
  • Bald wollen sie den Tesla-Panzer einem Geländetest unterziehen.

Um mit einem Tesla auch abseits der Strasse fahren zu können, muss man nicht mehr auf den Cybertruck warten. Bastler haben sich einen Spass erlaubt und einen Tesla Model 3 etwas geländegängiger gemacht. Auf Youtube zeigen sie, wie das Ungetüm zustande kam.

Der Tesla Model 3 von «The Real Life Guys» wurde innerhalb von vier Wochen gebaut.

Vier Wochen lang haben die deutschen Tüftler gebraucht, um dem Tesla Model 3 zwei Raupenfahrwerke zu verpassen. Rund sechs Tonnen wiegt das Elektrofahrzeug nun. Dennoch lässt sich das Ergebnis zeigen: Der Tesla kann sich tatsächlich bewegen. Die Schöpfer versprechen, dass schon bald erste Offroad-Tests folgen werden.

Mehr zum Thema:

Youtuber Youtube Tesla