Elon Musk muss den Produktionsstart vom Tesla Cybertruck erneut verschieben. Laut einem Insider soll diese nun im ersten Quartal 2023 beginnen.
Tesla Cybertruck panne
Exzentrisch oder unschön? Der Tesla Cybertruck. - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Tesla Cybertruck wird erst 2023 in Produktion gehen.
  • Der Produktionsstart wurde nun zum zweiten Mal verschoben.
  • Tesla passt noch einige Funktionen und Eigenschaften des E-Fahrzeugs an.

Zuerst 2021, dann 2022 und nun 2023 – der Produktionsstart vom Tesla Cybertruck wurde erneut verschoben. Reuters berichtet, dass der Produktionsbeginn des E-Trucks auf das erste Quartal des kommenden Jahres verschoben wurde.

Grund für die erneute Verschiebung sei der wachsende Markt für Elektro-Pickups. Demnach müsse man die Eigenschaften und Funktionen des Cybertrucks nochmals überarbeiten, um ihn attraktiver zu machen.

Auch die Pandemie und der daraus entstandene Chip-Mangel dürften zur Verzögerung beitragen. Nun versprach Elon Musk, beim nächsten Earnings-Call, am 26. Januar, eine Produkt-Roadmap vorzustellen.

Mehr zum Thema:

Elon Musk Tesla