Holländer und Holländerinnen atmen auf: Die Corona-Massnahmen werden weitgehend aufgehoben. Bloss Einreisende müssen noch ein Impfzertifikat vorweisen.
niederlande
Menschen beim Einkaufen im Zentrum von Amsterdam. (Archivbild) - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Niederlande freut sich: Fast alle Corona-Massnahmen werden verabschiedet.
  • Die meisten Länder in Europa haben die Restriktionen bereits umfassend aufgehoben.
  • Island streicht sogar Corona-bedingte Einreisekontrollen.

In Europa haben weitere Länder ihre Corona-Restriktionen weitgehend oder vollständig gestrichen: In den Niederlanden ist seit Freitag der Corona-Gesundheitspass abgeschafft. Bisher mussten die holländischen Bürger und Bürgerinnen damit nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Die Abstands- und Maskenpflicht fällt ebenfalls an den meisten Orten weg: Sie gilt nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln wie Zügen oder Flugzeugen sowie in Bahnhöfen und Flughäfen.

Ausserdem entfallen sämtliche Beschränkungen der Öffnungszeiten von Bars und Nachtclubs. Die Einreiseverbote für mehrere Nicht-EU-Länder hoben die Niederlande auf. Reisende aus EU-Ländern müssen jedoch weiterhin einen Impfnachweis oder einen negativen Test vorlegen.

niederlande
Demonstration in Amsterdam gegen Corona-Lockdown - ANP/AFP

In den Niederlanden hatte es wiederholt grosse Demonstrationen wie auch gewaltsame Proteste gegen die Corona-Restriktionen gegeben. Jedoch nahmen Corona-Neuinfektionen zu und die hochansteckende Omikron-Variante breitete sich weiter aus. Deshalb war in dem EU-Land eine Woche vor Weihnachten ein erneuter Lockdown verhängt worden, der im Januar schrittweise endete.

In Island entfallen sogar die Einreisekontrollen

In Island wurden um Mitternacht die letzten Corona-Restriktionen aufgehoben. Damit entfielen auch Corona-bedingte Einreisekontrollen des nordischen Inselstaates. Regierungschefin Katrin Jakobsdottir hatte am Mittwoch allerdings nicht ausgeschlossen, erneut Corona-Restriktionen zu verhängen, wenn die Lage dies erfordere.

Island hatte während der Pandemie seine Corona-Beschränkungen im Inland schon zwei Mal vollständig aufgehoben: Einmal zu Sommerbeginn 2020 und ein zweites Mal im Sommer 2021. Nun entfallen zum ersten Mal auch die Einreisekontrollen.

Boris Johnson: «England muss lernen, mit dem Virus zu leben»

Am Donnerstag wurde in England die Isolationspflicht bei einem positiven Corona-Test aufgehoben. Somit ist die letzte Beschränkung wegen der Pandemie zu Ende gegangen. Der britische Premierminister Boris Johnson hatte dazu vorab gesagt, das Land müsse «lernen, mit dem Virus zu leben».

Andere europäische Länder wie etwa Frankreich und Italien haben ebenfalls weitgehende Lockerungen angekündigt oder umgesetzt. In Deutschland sollen im Zuge eines Drei-Stufen-Plans am 20. März die allermeisten Corona-Restriktionen entfallen.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Boris JohnsonWeihnachtenEUCoronavirus