Microsoft will die kommerziellen Versionen von Windows 11 standardmässig mit aktiviertem Dark Mode ausliefern. Bei der Consumer Variante dagegen nicht.
windows 11
Das Logo von Windows 11 mit blauem Hintergrund. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Einige Windows 11 Versionen werden ab sofort mit aktiviertem Dark Mode ausgeliefert.
  • Man wolle die Augen der Nutzer schonen.
  • Die Consumer Variante ist davon nicht betroffen.

Um die Augen von Nutzern zu schonen, wird Windows gewisse Versionen von Windows 11 mit aktiviertem Dark Mode ausliefern. Das gab man auf der Microsoft Inspire Konferenz bekannt.

Wie «Windows Latest» schreibt, sind davon alle Enterprise- und Education-Versionen von Windows 11 betroffen. Nutzer sollen aber weiter die Möglichkeit haben, nach Belieben in den Light Mode zu wechseln.

Bei der Consumer-Version von Windows 11 verfährt man derweil anders. Sowohl die Home- als auch die Pro-Version sind ab Werk im Light Mode eingestellt.

Mehr zum Thema:

Microsoft Windows