Am MWC kommenden Montag präsentiert Samsung die «Zukunft der Smartwatches». Zu sehen gibt es wohl die nächste Samsung Galaxy Watch mit Googles Wear.
Samsung Galaxy Watch
Die Samsung Galaxy Watch läuft mit dem überarbeiteten Wear von Google. - Samsung

Das Wichtigste in Kürze

  • Am kommenden Mobile World Congress wird Samsung einen Smartwatch-Event abhalten.
  • Hier wird wohl erstmals das überarbeitete Wear-Betriebssystem von Google gezeigt.
  • Auch die nächste Galaxy Watch könnte es am Event in wenigen Tagen zu sehen geben.

Seit der letzten Google I/O vergangenen Monat ist bekannt, dass Google und Samsung für das Smartwatch-Betriebssystem zusammenspannen werden. Mit dem neuen Namen «Wear» soll das bisherigen Wear OS ordentlich überarbeitet werden. Was das genau heisst und wie es aussehen wird, zeigt Samsung wohl während des Mobile World Congress am Montag, 28. Juni.

Erste Samsung Galaxy Watch mit Googles Wear

Wie das südkoreanische Unternehmen mitteilte, wird im Rahmen des MWC ein Smartwatch-Event stattfinden. Thema wird hier die eigene «Vision der Zukunft von Smartwatches», sowohl für Entwickler als auch Konsumenten. Was genau am Anlass gezeigt wird, hält Samsung bisher jedoch noch geheim.

Samsung Galaxy Watch
Das Teaser-Plakat zum Smartwatch-Event von Samsung am kommenden MWC. - Samsung

Womöglich gibt es aber bereits hier die Samsung Galaxy Watch 4 und Watch Active 4 zu sehen. Dabei würde es sich um die ersten Smartwatches von Samsung, welche statt Tizen ein Betriebssystem von Google verwenden.

Samsung Galaxy Watch 4
Erste Renderbilder zeigen die neue Samsung Galaxy Watch Active. Neu fällt der Beiname Active wohl weg. - GizNet

Im selben Zug könnte also auch gleich das raffinierte Wear von Google und Samsung Thema des Events sein. Der Event startet am 28. Juni um 19.15 Uhr Schweizer Zeit in Form eines Livestreams.

Mehr zum Thema:

Google Samsung Samsung Galaxy