Nach einer einjährigen Pause wird dieses Jahr wieder eine Google I/O stattfinden. Heute Abend wird Google hier wohl einiges an Neuigkeiten auspacken.
Hier kann die diesjährige Google I/O mitverfolgt werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Google I/O ist die alljährliche Entwicklerkonferenz des Suchmaschinen-Giganten.
  • Dieses Jahr könnte es einige Neuigkeiten zu Android 12, Wear OS und mehr geben.
  • Der Event startet heute Dienstag um 19 Uhr Schweizer Zeit.

Heute Dienstag ist es wieder so weit und Google lädt zu seiner alljährlichen Entwicklerkonferenz, der Google I/O ein. Alljährlich mit Ausnahme des letzten Jahres, aufgrund der Pandemie wurde der Event für 2020 abgesagt. Umso mehr Erwartungen stehen nun für den Anlass im Raum.

Google I/O dürfte Android 12 ins Rampenlicht stellen

Auch wenn es bereits einige offene Betas gab, blieb eine offizielle Ankündigung für Android 12 bisher aus. Dies könnte sich heute Abend ändern, eine erste Präsentation von Android 12 scheint durchaus wahrscheinlich. Bis zum effektiven Release des Betriebssystems dürfte es aber noch etwas dauern. Ein erster Ausblick darauf, was uns erwartet, wäre aber sicherlich spannend.

Android 12 Zeitplan
So sieht dar aktuelle Update-Zeitplan für Android 12 von Google aus. - Google

Das grosse Comeback von Wear OS

Wear OS, das Betriebssystem für Smartwatches aus dem Hause Google ist nun schon lange kein Highlight mehr. Wie bei Android steht aber Gerüchten zufolge auch hier ein grosses Update mit wichtigen Neuerungen aus. Es ist also gut möglich, dass an der diesjährigen I/O das Betriebssystem für smarte Uhren eine grosse Rolle spielen wird.

Wear OS Ok Google
Eine Smartwatch mit Wear OS betrieben am Handgelenk einer Person. (Symbolbild) - Keystone

Was bringt der Google Assistant?

Schon fast garantiert wird der hauseigene Google Assistant eine wichtige Rolle an der Entwicklerkonferenz spielen. Praktisch jedes Jahr stellte Google am Event neue Funktionen und grosse Neuerungen für den smarten Assistenten vor. Erst vor wenigen Jahren versetzte Google Duplex mit einem verblüffenden Telefonat die Zuschauenden in Staunen.

Google I/O
Bei der Eröffnung von Google I/O 2018 stand Googles Assistant im Fokus. - Keystone

Eventuell gibt es neue Produkte von Google

Hardware ist im Regelfall kein Fokus bei Google I/O, der ein oder andere Teaser könnte aber trotzdem auftauchen. So könnten beispielsweise die bereits geleakten Pixel Buds gezeigt werden. Auch der ein oder andere Hinweis auf das kommende Google Pixel 6 und dessen eigener Prozessor wäre nicht abwegig.

Google Pixel 6
Das im Mai vermutete Design des Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro. - Jon Prosser

Google war in Vergangenheit nicht sonderlich gut mit Geheimnissen, die Entwicklerkonferenz könnte aber dennoch einige Überraschungen bringen. Google I/O wird heute Abend, dem 18. Mai um 19 Uhr Schweizer Zeit als Livestream übertragen.

Mehr zum Thema:

Android Google