Babyparty mal anders: Besitzer haben eine Party für ihre schwangeren Perserkatzen in der indischen Stadt Coimbatore organisiert.
Perserkatze
Eine Besitzerin hat für ihre beiden schwangeren Hauskatzen eine Babyparty organisiert. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Für zwei Perserkatzen wurde in Indien eine Babyparty abgehalten.
  • Die Party fand in einer Tierklinik statt.

Doppeltes Babyglück muss gefeiert werden. Das haben sich wohl die Besitzer von zwei schwangeren persischen Hauskatzen in der indischen Stadt Coimbatore gedacht.

Sie haben dabei etwas ganz Besonderes für ihre Haustiere organisiert: eine exklusive Babyparty, angepasst für Katzen.

Was halten Sie von der Idee einer Katzenparty?

Wie das Portal «IANS» berichtet, fand die Party in der Tierklinik der Katzen statt. Sogar der Tierarzt war anwesend, wie ein Video auf YouTube zeigt.

Indische Besitzer von Perserkatzen haben eine Babyparty für ihre Vierbeiner organisiert.

«In unserer Kultur wird eine Babyparty veranstaltet, um für die Gesundheit der Mutter und des Kindes zu beten. Das Gleiche haben wir für unsere Hauskatzen Kshira und Irish gemacht», sagt der Besitzer gegenüber dem Portal.

Die Party war wohl nicht nur für die Menschen ein Highlight: Wie im Video zu sehen ist, wurden die beiden Perserkatzen mit zahlreichen Leckereien gefüttert.

Mehr zum Thema:

Youtube Mutter Katzen