Seit 2018 ist es für Gebäudebesitzer in der Schweiz möglich, lokal produzierten Strom nicht nur selbst zu nutzen, sondern auch zu verkaufen.
Auto
Gemeinsam Solarstrom anbieten und nutzen, lohnt sich. - Energie Cluster

Das Wichtigste in Kürze

  • Gebäudebesitzer können lokal produzierten Strom selbst nutzen und verkaufen.
  • Der «Zusammenschluss zum Eigenverbrauch» (ZEV) erhöht die Rentabilität der PV-Anlage.
  • Dadurch sinken die Stromkosten für alle Beteiligten.

Seit 2018 ist es für Gebäudebesitzer in der Schweiz möglich, lokal produzierten Strom nicht nur selbst zu nutzen, sondern auch an Mieter, Stockwerkeigentümer oder Genossenschafter zu verkaufen.

Dank dem «Zusammenschluss zum Eigenverbrauch» (ZEV) erhöht sich die Rentabilität der PV-Anlage und sinken die Stromkosten für alle Beteiligten. Anlegern und Immobilienverwaltungen bieten sich mit ZEV ebenfalls interessante Optionen.

Potenzial lässt sich nutzen

Über die Hälfte der besonnten Dächer und Fassaden können in der Schweiz für Solarenergie genutzt werden.

Dieses Potenzial lässt sich gewinnbringender ausschöpfen, indem Photovoltaik-Anlagen für mehrere Stromnutzer erstellt und ein Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) gebildet wird

Nur überschüssige Energie wird abgegeben

Das funktioniert so: Mittels ZEV wird möglichst viel Sonnenstrom im Gebäude selbst verbraucht und einzig die überschüsssige Energie ins Netz abgegeben bzw. an den lokalen Netzbetreiber verkauft.

Umgekehrt wird Strom von diesem nur bei einer Unterversorgung durch die eigene Anlage eingekauft.

ZEV ist rentabel

Der Clou: Wird Überschuss vom Netzbetreiber lediglich mit drei bis acht Rappen pro kWh vergütet (Rückliefertarif), erbringt der Inhouse-Verkauf des selbst erzeugten Stroms rund 18 Rappen pro kWh.

Dies ist einerseits für die Eigentümer der PV-Anlage rentabler und andererseits für die Konsumenten günstiger als der Bezug vom Netz zum Preis von 20 Rappen.

Je höher der Eigenverbrauchsanteil mit ZEV ist, umso mehr lohnt sich die Investition in die PV-Anlage. Eine Win-win-Situation für alle!

Mehr zum Thema:

Verkauf Energie Energy Future Blog