Wie die Gemeinde Uzwil berichtet, konnten im Rahmen einer PV-Aktion Hausbesitzende eine Photovoltaik-Anlage zum Fixpreis bestellen. Die Aktion kam gut an.
Das Zentrum der Gemeinde Uzwil.
Das Zentrum der Gemeinde Uzwil. - Nau.ch / Simone Imhof

Eine Photovoltaik-Anlage im «Sorglos-Paket»: So beschrieb die Energieagentur St. Gallen ihr Angebot, das sie im Sommer 2021 im Fürstenland lanciert hat. Es war sehr erfolgreich.

Im Rahmen der Aktion konnten Hausbesitzende aus 15 Gemeinden der Region eine Photovoltaik-Anlage zum Fixpreis bestellen. Die beteiligten Partnerunternehmen erhielten insgesamt 273 Bestellungen.

Die Gesamtfläche der Anlagen, die im Rahmen der Aktion umgesetzt werden, entspricht etwa drei Fussballfeldern. Die erwartete Stromproduktion deckt den Bedarf von etwa 700 durchschnittlichen 4-Personen-Haushalten.

Auch in der Gemeinde Uzwil kam die Aktion gut an. 20 Anlagen wurden bestellt. Das Potential ist noch längst nicht ausgeschöpft, die Bedingungen für den Bau von PV-Anlagen sind weiterhin günstig. | Energieagentur St. Gallen GmbH