Die erste Abfahrt des Weltcup-Winters fällt ins Wasser: Starker Schneefall verhindert einen Start von Beat Feuz und Co. in Lake Louise.
Lake Louise Downhill Skiing
Beat Feuz und die Speed-Fahrer müssen sich noch gedulden. Die Abfahrt vom Freitag fällt aus. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Starker Scheefall verhinder den Speed-Auftakt im Ski-Weltcup der Herren.
  • Beat Feuz und Co. müssen mindestens einen Tag auf die erste Abfahrt des Winters warten.

Der für Freitagmittag (Ortszeit) angesetzte Speed-Auftakt der alpinen Skifahrer ist wetterbedingt abgesagt worden. Grund sei andauernder Schneefall im kanadischen Veranstaltungsort Lake Louise, wie der Ski-Weltverband FIS wenige Stunden vor dem geplanten Männer-Rennen mitteilte.

Ob und wann die Abfahrt nachgeholt wird, wurde von FIS-Seite zunächst nicht bekanntgegeben. Der US-amerikanische Ski-Verband twitterte allerdings: «Wir versuchen es morgen wieder». An diesem Wochenende sollten insgesamt zwei Speed-Rennen der Männer in Lake Louise stattfinden – am Freitag- und am Samstagmittag.

Beat Feuz
Beat Feuz und seine Kollegen müssen mindestens bis Samstagabend auf das erste Speed-Rennen des Winters warten. - Keystone

Nach dem Ausfall am Freitag hoffen die Fahrer um Beat Feuz nun also auf einen Saison-Auftakt am Samstag. Am Sonntag soll in Lake Louise dann der erste Super-G des Weltcup-Winters durchgeführt werden.

Mehr zum Thema:

Beat Feuz Abfahrt Super-G Wasser FIS Ski