Dominic Thiem (27) erleidet kurz vor Wimbledon den nächsten Rückschlag: In der ersten Runde von Mallorca muss er wegen einer Handgelenksverletzung aufgeben.
Dominic Thiem
Das ATP-Turnier in Mallorca lief für Dominic Thiem nicht wie erwünscht: Er musste verletzt aufgeben. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Für Dominic Thiem ist das ATP-Turnier in Mallorca bereits nach der ersten Runde vorbei.
  • Der Österreicher gibt gegen Adrian Mannario trotz 5:2-Führung auf.

US-Open-Sieger Dominic Thiem hat in seinem durchwachsenen Tennis-Jahr den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Am Dienstag gab der 27-Jährige in seinem Auftaktspiel beim ATP-Rasenturnier auf Mallorca aufgrund einer Verletzung am rechten Handgelenk auf. Der Österreicher führte gegen den Franzosen Adrian Mannarino 5:2, als er sich entschied, nicht mehr weiterzuspielen.

Dominic Thiem
Das rechte Handgelenk macht Dominic Thiem aktuell zu schaffen. - Keystone

Der Weltranglisten-Fünfte hatte sich bereits angekündigt, auf seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio zu verzichten. An Wimbledon wollte er aber teilnehmen. Das Grand-Slam-Turnier beginnt am Montag. Bei den French Open war Thiem überraschend bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Mehr zum Thema:

French Open ATP Wimbledon