Belinda Bencic ist beim WTA-1000-Turnier von Cincinnati weiterhin auf gutem Kurs und steht im Achtelfinal.
belinda bencic wta
Belinda Bencic zeigt sich in Cincinnati in guter Form. - Jimmie48/WTA

Das Wichtigste in Kürze

  • Belinda Bencic hat in Cincinnati ohne Satzverlust die Achtelfinals erreicht.
  • Die Ostschweizerin schlug in der 2. Runde die US-Amerikanerin Shelby Rogers (WTA 43).

Belinda Bencic zeigt sich in Cincinnati weiterhin in guter Form. Bei dem WTA-Turnier gewinnt die Olympiasiegerin in der 2. Runde gegen die US-Amerikanerin Shelby Rogers (WTA 43) in zwei Sätzen mit 7:6 (7:1) und 6:1.

Bereits nach 1:38 Stunden stand die Ostschweizerin als Siegerin fest und zieht somit in den Achtelfinal ein. Dort trifft Belinda Bencic auf Karolina Muchova (CZE/WTA 23).

Mit Jil Teichmann (WTA 65) steht in Ohio eine weitere Schweizerin in den Achtelfinals. Die Seeländerin setzte sich in der 2. Runde gegen die US-Amerikanerin Bernarda Pera (WTA 83) mit 6:1, 6:4 durch.

Teichmann hat im Achtelfinal ein hartes Los: Sie trifft dort auf die aktuelle Weltnummer 2 Naomi Osaka aus Japan.

Mehr zum Thema:

WTA Belinda Bencic