Lewis Hamilton liegt zwei Rennen vor Schluss nur acht Punkte hinter dem führenden Max Verstappen. Der Entscheid um den WM-Titel fällt auf der Zielgeraden.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton steigt ins Cockpit. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In der diesjährigen Saison der Formel 1 sind noch zwei Rennen zu fahren.
  • Der WM-Zweite, Lewis Hamilton, liegt momentan nur acht Punkte hinter Max Verstappen.

Endspurt in der Formel 1: Lewis Hamilton rückt dem Klassements-Ersten Max Verstappen immer näher. Und er sieht sich gegenüber Verstappen im Vorteil: «Ich bin 36 Jahre alt und mache das schon sehr lange. Und es ist nicht das erste Mal, dass ich gegen einen Fahrer wie Verstappen antrete.

Er ist sehr gut, aber auf bestimmte Weise auch sehr schlecht», sagt Hamilton auf «motorsport-magazin.ch».

Lewis Hamilton weiss um die Stärken seines Gegners

Doch Hamilton weiss, dass er den Sieg nicht geschenkt bekommt: «Ich weiss, dass er ein superschneller Typ ist. Er wird stärker und stärker und wird mit der Zeit auch reifer. Das wird er mit Sicherheit.»

Spätestens am 12. Dezember steht der Weltmeister fest. Denn dann findet das letzte Saisonrennen in Abu Dhabi statt.

Mehr zum Thema:

Formel 1 Lewis Hamilton Max Verstappen