Luca Ludwig fuhr beim Qualifying des 24h-Rennens am Nürburgring die Bestzeit. Somit sicherte er für Ferrari die Pole-Position für das heutige Rennen.
24h nürburgring
Luca Ludwig holte für Ferrari die Pole Position. - Instagram/@luca.ludwig

Das Wichtigste in Kürze

  • Ferrari wird von der Pole ins 24h-Rennen auf dem Nürburgring starten.
  • Luca Ludwig konnte im Qualifying die Bestzeit herausfahren.
  • Nach 2011 ist es erst die zweite Pole von Ferrari am Nürburgring.

Dank Luca Ludwig wird Ferrari heute Samstag von der Pole-Position ins 24h-Rennen am Nürburgring starten. Im Qualifying fuhr der Deutsche mit 8:09.469 Minuten Bestzeit auf einer der berühmtesten Rennstrecken der Welt.

Zweiter wurde der Brasilianer Augusto Farfus im BMW mit einem Rückstand von 1,171 Sekunden. Ein bisschen überraschend Dritter wurde der Südafrikaner Jordan Pepper im Lamborghini.

24h nürburgring
Schnappt sich die Pole für die 24 Stunden am Nürburgring: Luca Ludwig. - Instagram/@luca.ludwig

Für Ferrari ist es nach 2011 erst das zweite Mal, dass man sich auf dem Nürburgring die Pole-Position sichern konnte. Der Start des Klassikers ist am Samstag um 16 Uhr.

Mehr zum Thema:

Lamborghini BMW Ferrari