Mujinga Kambundji erreichte beim 100-Meter-Lauf der Frauen an der Athletissima den siebten Platz. Ajla Del Ponte war vier Hundertstel schneller.
Mujinga Kambundji Del Ponte
Mujinga Kambundji und Ajla Del Ponte liefern sich seit Wochen ein Duell um den Schweizer Rekord über 100 Meter. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ajla Del Ponte war an der Athletissima schneller als Mujinga Kambundji.
  • Die Tessinerin belegte den sechsten Platz, die Bernerin wurde Siebte.

Mujinga Kambundji und Ajla Del Ponte trafen am Donnerstag beim 100-Meter-Lauf der Frauen an der Athletissima in Lausanne aufeinander. Dabei legte Del Ponte eine etwas bessere Zeit hin – mit 10,97 Sekunden erreichte sie Rang 6. Kambundjis Zeit hingegen betrug 11,01 Sekunden. Sie landete auf Rang 7.

An den Olympischen Spielen in Tokio glänzte Kambundji mit ihren Leistungen. Zuletzt wird sie jedoch von Del Ponte überholt.

Die Podest-Plätze an der Athletissima gingen an die Jamaikanerinnen Shelly-Ann Fraser-Pryce, Elaine Thompson-Herah und Shericka Jackson.

Mehr zum Thema:

Mujinga Kambundji