Die Modusänderung in der Super League sorgt bei vielen Fussball-Fans für Unmut. Diesen tun sie am letzten Spieltag der Saison in den Stadien kund.
fc luzern super league
Die Fans des FC Luzern haben eine klare Meinung zu den Reform-Plänen in der Super League. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim letzten Super-League-Spieltag kommt es zu zahlreichen Protesten.
  • Die Fans setzen ein klares Zeichen gegen die Modusänderung ab der Saison 2023/24.

Am Freitag gibt die SFL via Twitter den Entscheid der Vereine bekannt, dass es im Schweizer Fussball zur grossen Revolution kommt.

Ab der Saison 2023/24 werden in der Super League nicht nur 12 Teams spielen. Auch eine Modus-Reform wird von den Klubs angenommen. So wird der Meister dann erstmals mit Playoffs ermittelt.

Super League
In der Super League wird es ab 2023/2024 gewichtige Veränderungen geben. - keystone

Bei vielen Fans sorgt diese Änderung für rote Köpfe. In den sozialen Medien und den Fan-Foren hagelt es Kritik. Mehr Verständnis zeigen die meisten für die Liga-Aufstockung.

Luzern-Fans fordern Schäfer-Rücktritt

Am Sonntag zeigt sich der Frust auch in vielen Schweizer Stadien. Mit Bannern und Sprechchören tun die Anhänger verschiedener Klubs der Super League ihrem Unmut kund.

Super League
Fans des FC St.Gallen sagen Nein zu den Playoff-Plänen der Super League.
Super League
GC-Fans protestierten bereits am letzten Sonntag gegen Playoffs in der Super League.
Super League
..genau so wie die Fans des FC Sion.

Die Fans des FCSG fühlen sich nicht ernst genommen. Man habe die Reform aus Geldgier akzeptiert. «Die Werte und Tradition von dem Verein nicht kapiert. Nein zu Playoffs», steht auf einem Banner.

Die Luzerner Anhänger gehen beim Auswärtsspiel in Zürich einen Schritt weiter. Sie fordern gar den Rücktritt von SFL-CEO Claudius Schäfer (Bild oben).

Das ganze Interview mit Claudius Schäfer, CEO der Swiss Football League. - Nau.ch

Auch in anderen Spielstätten zeigt sich das Unverständnis gegenüber der Entscheidung. Der Tenor ist klar: Die Playoff-Pläne für die Super League kommen nicht gut weg.

Was halten Sie von Playoffs im Fussball?

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich36236778:4676
2.FC Basel LogoFC Basel361541770:4162
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys361681280:5060
4.FC Lugano LogoFC Lugano361614650:5454
5.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen361414868:6350
6.Servette LogoServette361216850:6644
7.FC Sion LogoFC Sion361117846:6741
8.GC LogoGC369141354:5840
9.FC Luzern LogoFC Luzern369141352:6440
10.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport364221037:7622

Mehr zum Thema:

Twitter Playoff Liga Super League Playoffs