Red Bull Salzburg bleibt in der Champions League ungeschlagen – auch gegen Wolfsburg. Der Schweizer Noah Okafor ist mit zwei Toren Mann des Abends.
Doppelpacker Noah Okafor entscheidet die Partie zugunsten von Red Bull Salzburg. - Twitter @beINSports

Das Wichtigste in Kürze

  • Noah Okafor macht in der Champions League gegen Wolfsburg das «Spiel seines Lebens».
  • Österreichische Medien feiern den Salzburger Doppelpacker.
  • Der Schweizer erzielt seine Premieren-Tore in der Königsklasse.

Überragender Auftritt von Noah Okafor in der Champions League! Der 21-Jährige Schweizer U-Nationalspieler schiesst Red Bull Salzburg mit zwei Toren zum 3:1-Sieg gegen Wolfsburg. Unsere Nachbarn sind aus dem Häuschen.

Red Bull Salzburg
Die «Kronenzeitung» gibt einem «überragenden Okafor» die Note 6.
Red Bull Salzburg
Der Schweizer lässt sich nach einem Treffer für Red Bull Salzburg feiern.
Red Bull Salzburg
Zweimal reagiert der U21-Nati-Star nach einem Eckball am schnellsten.
Red Bull Salzburg
Der Lohn: Okafor wird zum «Man of the Match» gewählt.
red bull salzburg
Der 21-Jährige hat in dieser Saison in 16 Spielen für Red Bull Salzburg 8 Tore geschossen.

Die «Kronenzeitung» gibt dem Ex-FCB-Star glatt die Note 6! Okafor «mischte die Wölfe-Abwehr auf, dass ihr Hören und Sehen verging. Schaltete nach Ecken zweimal schneller als alle anderen. Und bestritt ohne Zweifel das Spiel seines bisherigen Lebens», heisst es auf dem Notenblatt.

Nach 65 Minuten beim Stand von 1:1 beginnt die Okafor-Show. Zweimal steht der Angreifer nach einem Eckball goldrichtig. Sein Doppelpack innert zwölf Minuten sichert den Bullen die nächsten drei Punkte. Red Bull Salzburg führt die Gruppe G vor Sevilla, Lille und Wolfsburg an und ist auf Achtelfinal-Kurs.

Das sagt Noah Okafor zu seinem Auftritt mit Red Bull Salzburg. - Champions League

Der «Man of the Match» sagt nach dem Wolfsburg-Spiel: «Mir fehlen die Worte – ich bin sehr glücklich über meine ersten Champions-League-Tore und die drei Punkte. Die ersten 20 Minuten waren überragend, der Gegner ist kaum zu Chancen gekommen.»

Zu seinem Humpeln nach dem zweiten Treffer kann der Doppelpacker Entwarnung geben: «Es war nur ein Krampf, alles gut.»

Qualifiziert sich Noah Okafor mit Red Bull Salzburg für den CL-Achtelfinal?

Eine Verletzung (Muskelfaserriss) sowie eine Corona-Erkrankung bremsten Okafor in der letzten Spielzeit aus. Nun kommt das Juwel wieder in Fahrt. Auch wenn er noch nicht zum unumstrittenen Stamm-Personal gehört – Okafors Bilanz in dieser Saison lässt sich sehen: 16 Einsätze, acht Tore, drei Assists!

Mehr zum Thema:

Champions League Coronavirus FC Basel Red Bull Salzburg Red Bull