RB Leipzig möchte Hugo Novoa (19) ausleihen, damit das Offensiv-Talent zu mehr Spielzeit kommt. Schnappt der FC Basel zu?
FC Basel
Von RB Leipzig zum FC Basel: Hugo Novoa. - Instagram @Hugo Novoa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Hugo Novoa gilt als Juwel, allerdings braucht er Spielpraxis.
  • RB Leipzig will den 19-jährigen Spanier deshalb ausleihen.
  • Ein potenzieller Abnehmer ist der FCB.

Wechselt das nächste Top-Talent aus Leipzig zum FC Basel? Wie Nau.ch erfahren hat, könnte der rechte Flügelspieler Hugo Novoa bald im rotblauen Trikot auflaufen.

Während sein aktuelles Team RB Leipzig nämlich ins Trainingslager reist, wird für ihn nach einer anderen Lösung gesucht. Die Roten Bullen teilen mit, dass er nicht mit nach Abu Dhabi fliegt und vor einer Ausleihe steht.

Braucht der FCB Verstärkung in der Offensive?

Novoa wurde bei Deportivo La Coruna ausgebildet, spielt seit der U17 in Leipzig. Im Sommer 2021 stiess er dann zu den Profis. In der laufenden Saison kommt er in sieben Bundesliga-Partien zum Einsatz. Im Oktober erzielt er gegen Augsburg (3:3) sogar seinen ersten Treffer.

Trotzdem: 181 Minuten Einsatzzeit sind zu wenig – RB will, dass der Offensiv-Juwel Spielpraxis sammelt.

Beim FCB würde Novoa auf einen alten Bekannten treffen. Im Sommer holte man bereits Adriano Onyegbule (16) aus Leipzig. Morgen fliegt dieser mit der Profi-Equipe ins Trainingslager und soll schrittweise an die 1. Mannschaft herangeführt werden.

Auch FCB-Stürmer Jean-Kévin Augustin hat eine Vergangenheit bei RB Leipzig.

Super League (05.02.2023)SpSNUTorePkt
1.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys19121643:1242
2.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen1987437:2628
3.FC Lugano LogoFC Lugano1988330:3027
4.Servette FC LogoServette FC1864821:2326
5.FC Luzern LogoFC Luzern1966730:2925
6.Grasshoppers LogoGrasshoppers1967631:3324
7.FC Basel 1893 LogoFC Basel 18931957724:2222
8.FC Sion LogoFC Sion1958626:3421
9.FC Winterthur LogoFC Winterthur1859415:3619
10.FC Zürich LogoFC Zürich1948717:2919

Mehr zum Thema:

BundesligaFC BaselRB Leipzig