Vier Runden vor Schluss ist der FC Zürich verdienter Schweizer Meister. Beim FC Basel greift man bei der Gratulation auf alte Muster zurück.
FCZ FCB
Yanick Brecher jubelt über den FCZ-Meistertitel. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Fussball-Schweiz gratuliert dem FCZ zum 13. Meistertitel.
  • Beim FC Basel greift die Social-Media-Abteilung zum alten «Zwergen»-Format.
  • Damit sorgten die Bebbi im November für Aufsehen.

Vor genau einem halben Jahr grüsste der FC Basel noch von der Tabellenspitze der Super League. Damals tat er dies mit einem Seitenhieb in Richtung der Konkurrenz. So wurden die gegnerischen Spieler kurzerhand zu Zwergen gephotoshoppt.

FC Basel
FCZ-Verteidiger Becir Omeragic muss auf ein Podest klettern, um Jordi Quintillà vom FC Basel die Hand zu schütteln.
FC Basel
Im Klassiker (3:3) sah das Grössenverhältnis der beiden Spieler noch etwas anders aus.
FC Basel
Ob Blerim Dzemaili wirklich so viel kleiner ist als Liam Millar?
FC Basel
Und auch St. Gallens Michael Kempter scheint im Duell mit Basels Dan Ndoye gewisse Nachteile zu haben.

Nun muss Rotblau ausgerechnet im eigenen Stadion dem FC Zürich zum Meistertitel gratulieren. Das Social-Media-Team scheint sich noch an die Provokation von vergangenem November zu erinnern.

FC Zürich
Mit diesem Bild gratuliert der FC Basel dem FCZ zum Titel. - Twitter

Im neusten Post wird nämlich der eigene Boss David Degen (39) zum Zwerg gemacht. Daneben steht FCZ-Präsident Ancillo Canepa (68) und lächelt süffisant. «Wir gratulieren dem FC Zürich, LG Dave», heisst es neben dem Beitrag.

Ist der FCZ der verdiente Meister?

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich36236778:4676
2.FC Basel LogoFC Basel361541770:4162
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys361681280:5060
4.FC Lugano LogoFC Lugano361614650:5454
5.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen361414868:6350
6.Servette LogoServette361216850:6644
7.FC Sion LogoFC Sion361117846:6741
8.GC LogoGC369141354:5840
9.FC Luzern LogoFC Luzern369141352:6440
10.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport364221037:7622

Mehr zum Thema:

Ancillo Canepa Super League Stadion FC Basel FC Zürich