Fussball-Star Zlatan Ibrahimovic (40) hat seinen Vertrag beim italienischen Erstligisten AC Miland bis 2023 verlängert.
Zlatan Ibrahimovic
Bleibt dem AC Mailand erhalten: Zlatan Ibrahimovic verlängert seinen Vertrag. - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Zlatan Ibrahimovic spielt auch in der kommenden Saison für Milan.
  • Der Schwede hat seinen Vertrag bei den Rossoneri bis 2023 verlängert.
  • Aktuell erholt sich der 40-Jährige von einer Knie-Operation.

Der 40 Jahre alte Schwede bleibe für eine weitere Saison bis zum 30. Juni 2023 bei den Rossoneri, teilte der Club mit. Der Oldie werde auch weiterhin die Nummer elf auf seinem Trikot tragen, hiess es weiter. Bereits am Sonntag berichteten mehrere Medien über die bevorstehende Vertragsverlängerung des Stürmers.

Zlatan Ibrahimovic holte in der zurückliegenden Spielzeit die Meisterschaft in der italienischen Serie A mit Milan. Immer wieder tauchen Spekulationen auf, dass Ibra seine Karriere beende könnte. Der Scudetto in der vergangenen Saison war ein von ihm selbst ausgerufenes Ziel. Dieses wollte er vor seinem Profi-Ende noch erfüllen.

Derzeit erholt sich der Milan-Angreifer noch von einer Knie-Operation. Bei dieser wollten die Ärzte Ende Mai die Stabilität in seinem Gelenk wiederherstellen.

Mehr zum Thema:

Serie A Zlatan Ibrahimovic AC Milan