YB hat gegen Villarreal das Nachsehen. Die Spanier glänzen mit vier verschiedenen Torschützen, welche am Mittwoch in Bern allesamt eine Premiere feiern.
YB
Villarreal fährt in der Schweizer Hauptstadt den ersten Sieg in der Königsklasse ein. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • YB verliert in der Champions League zuhause gegen Villarreal mit 1:4.
  • Für alle vier Torschützen der Gäste ist es das erste Champions-League-Tor überhaupt.
  • Am 2. November (21 Uhr) kommt es zum Rückspiel in Spanien.

Es ist ein bitterer Champions-League-Abend für YB am Mittwoch. Trotz ansprechender Leistung müssen sich die Berner mit 1:4 gegen Villarreal geschlagen geben.

Schafft YB in der Champions League den Einzug in die K.o.-Phase?

Die Wagner-Elf muss sich aber an der eigenen Nase nehmen. Denn: Den Start hat der Schweizer Meister komplett verschlafen.

Vierfach-Premiere bei Villarreal

Auf der anderen Seite fährt Villarreal den ersten Sieg in der Königsklasse ein. Gegen YB treffen vier verschiedene Spieler für die Spanier.

YB
YB hat am Mittwoch gegen Villareal das Nachsehen. - keystone

Yeremy Pino (6') erzielt die frühe Führung, Gerard Moreno (16') doppelt nur wenige Minuten später nach. In der Schlussphase sorgen Alberto Moreno (88') und Samuel Chukwueze (92') dann für die Entscheidung. Kurios: Für alle vier Torschützen ist es der erste Treffer in der Champions League überhaupt!

Ex-Liverpool-Star trifft

Pino ist 19 Jahre jung, dem Flügelspieler wird eine grosse Zukunft prophezeit. Sein Marktwert liegt bereits bei über 30 Millionen Franken.

YB
Yeremy Pino bringt seine Farben im Spiel gegen YB früh in Führung.
YB
Routinier Gerard Moreno (r.) doppelt nur wenige Minuten später nach.
YB
Auch für Verteidiger Alberto Moreno war der Treffer in Bern eine Premiere.
YB
Villarreal fährt in der Schweizer Hauptstadt den ersten Sieg in der Königsklasse ein.

Gerard Moreno (29) ist spanischer Nationalspieler. Aber auch für ihn gab es am Mittwoch die CL-Premiere. Zum Vergleich: In der Europa League hat der Stürmer bereits 15 Mal getroffen.

Von den vier Torschützen ist Alberto Moreno (29) der Spieler mit den meisten Einsätzen in der Königsklasse. Weil der Ex-Liverpool-Spieler aber als Verteidiger aufläuft, sind Tore seinerseits eher selten.

Top-Talent trifft wenige Sekunden nach CL-Debüt

Rekordverdächtig ist der Treffer von Samuel Chukwueze. Das nigerianische Top-Talent stammt aus der eigenen Jugendakademie.

YB
Samuel Chukwueze trifft gegen YB nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung. - keystone

Gegen die Young Boys wird er erst nach 91 Minuten eingewechselt, es ist sein erster Champions-League-Einsatz überhaupt. Nur wenige Sekunden später netzt der Rechtsaussen bereits ein.

Nach der Niederlage muss sich YB mit dem letzten Platz abfinden. Das nächste Spiel in der Champions League bestreitet die Mannschaft von Trainer David Wagner am 2. November auswärts gegen Villarreal.

Champions League Gr. FSpSNUTorePkt
1.Manchester United LogoManchester United32106:56
2.FC Villarreal LogoFC Villarreal31117:54
3.Atalanta Bergamo LogoAtalanta Bergamo31115:54
4.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys31203:63

Mehr zum Thema:

Champions League Europa League Liverpool Franken Trainer BSC Young Boys