Nach dem Zoff um das Auswärtstrikot der Belgier gibt es an der WM 2022 den nächsten Leibchen-Ärger: Auch das Aufwärm-Shirt der Roten Teufel wird verboten.
Belgien WM 2022 Trikot
Die Trikots von Belgien sorgen an der WM 2022 weiter für Diskussionen. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Belgien muss nach dem Auswärtstrikot auch sein Aufwärm-Shirt einmotten.
  • Die Fifa verbietet beide Trikots – nun ist auch klar, warum.
  • Es geht nicht um das Wort «Love», sondern um eine Werbe-Partnerschaft.

Die WM 2022 nimmt sportlich langsam Fahrt auf – kommt aus den Skandalen aber nicht heraus. Erst Anfang der Woche sorgte die Fifa mit einem Verbot des Auswärts-Trikots von Belgien für Aufregung.

Verfolgen Sie die WM in Katar?

Der Grund für die – reichlich späte – Anpassung der Kleiderordnung: Im Kragen des belgischen Ausweich-Shirts war das Wort «Love» eingestickt. Das missfiel dem Weltverband offenbar, der das Trikot kurzerhand verbannte.

Trikot-Ärger an der WM 2022

Und nun müssen die Roten Teufel auch noch auf ihr Aufwärm-Trikot verzichten. Das bestätigte der Pressesprecher des belgischen Verbands. Das auffällig bunte Shirt kam zuletzt in der Nations League gegen Holland noch zum Einsatz.

Belgien WM 2022 Aufwärm-Trikot
Das Aufwärmtrikot der Belgier ist an der WM 2022 nicht zugelassen. - Adidas

An der WM 2022 in Katar dürfen die Belgier das Leibchen aber nicht tragen. Dabei geht es aber in erster Linie um kommerzielle Gründe, wie jetzt klar geworden ist. Denn: Sowohl das Ausweich-Trikot als auch das Aufwärm-Shirt sind eine Kooperation mit «Tomorrowland».

Verstecktes Logo im Kragen

Das Logo des Musikfestival-Veranstalters ist offenbar der Grund für das «Love»-Verbot. Denn beim im Kragen eingestickten Wort ist der Buchstabe «O» durch das Tomorrowland-Logo ersetzt worden. Ein klarer Verstoss gegen die Fifa-Regularien.

Belgien WM 2022 Tomorrowland
Das «Love» im Kragen des Belgien-Trikots enthält das Logo des Festival-Veranstalters «Tomorrowland». - Screenshot // Adidas

Und auch das Aufwärm-Leibchen ist nun wohl dieser Zusammenarbeit zum Opfer gefallen. Das Auswärts-Trikot kommt an der WM indes gar nicht mehr zum Einsatz. In den drei Gruppenspielen werden die Roten Teufel ausschliesslich in Rot spielen.

Mehr zum Thema:

Nations League WM 2022 FIFA