Viele Leistungssportler lassen es sich nach der Karriere gut gehen. Auch Ronaldo «Il Fenomeno» hat seit seinem Rücktritt einige Kilos zugenommen – trotz Sport.
Ronaldo unterwegs mit dem Mountainbike. - Instagram/@ronaldo
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ronaldo Nazário hat über die Jahre ein wenige an Masse gewonnen.
  • Der 45-jährige Brasilianer betreibt aber weiterhin viel Sport.
  • Auch im Fussball-Business ist die Legende noch tätig.

Vor über elf Jahren beendete Ronaldo Luís Nazário de Lima seine Profi-Karriere in seiner Heimat Brasilien. Der zweifache Weltmeister und dreifache Weltfussballer gehörte zu den grössten Sportlern seiner Zeit.

Wen mögen Sie lieber?

Heute ist «der echte Ronaldo» 45 Jahre alt und Präsident des spanischen Vereins Real Valladolid. Auf der Hüfte hat «Il Fenomeno» ein paar Kilogramm mehr, sportlich ist er aber noch immer äusserst aktiv.

Ronaldo macht auch beim Tennis eine gute Figur. - Instagram

Auf Instagram postet «R9» regelmässig Fotos und Videos beim Tennis. Auch auf dem Mountainbike macht der Ex-Knipser eine gute Figur. Zwischendurch scheint er sich sogar mit E-Sports die Zeit vertreiben.

Ronaldo
Fussball-Legende Ronaldo beim Badespass auf Ibiza.
Ronaldo
Links neben Ronaldo steht seine Freundin Celina Locks.

Die brasilianische Fussball-Legende wird immer wieder von Paparazzi beim Baden abgelichtet. Trotz seines etwas grösser gewordenen Bauchumfangs scheint er sich in seinem Körper pudelwohl zu fühlen. Und das ist doch die Hauptsache.

Mehr zum Thema:

Paparazzi Instagram Ronaldo