Fussball-Romantiker in Tel Aviv kommen voll auf ihre Kosten. Barça und Real tragen einen Legenden-Clasico aus. Auch Ronaldinho zaubert mit.
Ronaldinho (FC Barcelona) und Roberto Carlos (Real) herzen sich vor dem Ikonen-Clasico in Tel Aviv. - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Zur Eröffnungs-Feier der «Barça The Exhibition»-Tour gibt es einen Oldie-Clasico.
  • Wie in alten Zeiten zaubern Ronaldinho, Rivaldo, Roberto Carlos und Co um die Wette.

Der Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid ist eines der grossen Jahres-Highlights im Fussball. Fussball-Romantiker kommen jetzt bei einem Legenden-Spiel in Tel Aviv aber ganz besonders auf ihre Kosten.

Ronaldinho
Ronaldinho begrüsst seinen Kumpel Roberto Carlos herzlich.
ronaldinho
In Tel Aviv schnüren sich die Altmeister nochmals die Schuhe.
Ronaldinho
Real-Legende Roberto Carlos schlägt einen weiten Pass.
Ronaldinho
Luis Figo im Duell mit Gaizka Mendieta.
ronaldinho
Rivaldo führt den FC Barcelona als Captain auf den Platz.

Am Dienstag streiften sich anlässlich der «Barça The Exhibition»-Tour mehrere Altmeister nochmals das Trikot über. Bei Barcelona ist neben Rivaldo und Deco auch Samba-Zauberer Ronaldinho (41) mit dabei. Vor Anpfiff begrüsste er seine alten Kumpels herzlich.

Auf dem Platz verwöhnt der Brasilianer die Fans mit viel Spielwitz. Sogar einen Treffer, gefolgt von seinem berühmten «Hang Loose»-Jubel, gibt er zum besten.

Die Highlights des Legenden-Clasicos im Video.

Trotzdem behalten die «Königlichen» das bessere Ende für sich. Roberto Carlos (48), Luis Figo (48), Iker Casillas (40) & Co. gewinnen das Freundschafts-Spiel mit 3:2.

Vermissen Sie Ronaldinho im Profi-Fussball?

Ronaldinho stürmte zwischen 2003 und 2008 für die Katalanen. Für den FC Barcelona erzielt er in 207 Spielen 94 Tore und verbucht 71 Assists. Er gilt als einer der besten Fussballer der Geschichte.

Mehr zum Thema:

FC Barcelona Real Madrid Ronaldinho