Martin Garrix spannte mit den U2-Musikern Bono und The Edge für «We Are The People» zusammen. Der DJ hat den neuen EM-Song bereits vor drei Jahren geschrieben.
martin garrix
DJ Martin Garrix hält einen Ball und wirbt für seinen Song «We Are The People» für die Fussball-Europameisterschaft Euro 2021. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Der neue EM-Song heisst «We Are The People»!
  • DJ Martin Garrix hat dafür mit den U2-Musikern Bono und The Edge zusammengearbeitet.
  • Bereits vor drei Jahren hat der 25-jährige Niederländer diesen Hit geschrieben.

Musikproduzent Martin Garrix (25, «Animals») erinnert sich bei seinem offiziellen Song zur Europameisterschaft an frühere Fussballerlebnisse. Der DJ hatte das temporeiche Lied, in dem es um Einheit und Verständigung geht, bereits vor drei Jahren geschrieben.

bono the edge
Bono im Musikvideo zu «We Are The People» mit Bandkollege The Edge und DJ Martin Garrix. - Youtube/ @Martin Garrix

«Ich wollte das Gefühl in einen Song packen, das du erlebst, wenn dein Land bei einem Spiel ein Tor schiesst. Diesen Moment der Aufregung, des Glücks und der Euphorie zu vermitteln, war mein Hauptziel», sagte Garrix vor Journalisten.

Martin Garrix schrieb Song vor drei Jahren

Das Lied «We Are The People» mit Bono (60) und The Edge (59) von U2 erschien am Freitag: am 25. Geburtstag des Niederländers.

Der EM-Song «We Are The People» von Martin Garrix, Bono und The Edge.

Der DJ hatte das temporeiche Lied, in dem es um Einheit und Verständigung geht, bereits vor drei Jahren geschrieben. Durch die Corona-bedingte Verschiebung des Turniers musste er das Projekt mit der irischen Erfolgsband U2 über ein Jahr lang geheim halten. «Es ist verrückt, dass es niemand herausgefunden hat und es keine Spekulationen gab.»

Die Europameisterschaft startet am 11. Juni und wird in mehreren Ländern ausgetragen. Einige der Spiele finden in München statt.

Mehr zum Thema:

Geburtstag Coronavirus DJ Bono