Unter den Augen von Interims-Coach Ralf Rangnick gewinnt Manchester United sein Heimspiel gegen Arsenal mit 3:2.
Manchester United
Cristiano Ronaldo trifft doppelt für Manchester United. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Arsenal muss sich auswärts den «Red Devils» mit 2:3 geschlagen geben.
  • Ronaldo trifft doppelt für Manchester United.

Auch wenn es mit Blick auf die Tabelle kein absoluter Spitzenkampf ist: Manchester United und Arsenal liefern sich ein Top-Spiel! Dank Cristiano Ronaldo und seinem Doppelpack behält das Heimteam das bessere Ende für sich. Und rückt damit in der Tabelle bis auf zwei Punkte an die Gunners heran.

Emile Smith Rowe schiesst Arsenal nach 18 Minuten in Führung – allerdings erst nach VAR-Bestätigung. Eine Minute vor der Pause ist es Bruno Fernandes, der in seinem 100. Pflichtspiel für die «Red Devils» ausgleicht.

Arsenal
Arsenal feiert den Führungstreffer. - Keystone

CR7 trifft für Manchester United

Nach dem Seitenwechsel geht es im Old Trafford Schlag auf Schlag. Nach 52 Minuten bringt CR7 sein Team erstmals in Führung. Doch nur drei Minuten später gleicht Martin Ödegaard zum 2:2 aus.

Manchester United
Die beiden Torschützen von Manchester United unter sich. - Keystone

Doch es ist dann auch der Norweger, der nach 70 Minuten Fred ungeschickt fällt – Penalty! Cristiano Ronaldo versenkt mit einem Kracher in die Mitte.

Im Anschluss sind es die «Gunners», übrigens ohne den verletzten Granit Xhaka, die erneut auf den Ausgleich drücken. Doch Pierre-Emerick Aubameyang vergibt nach 78 Minuten die grösste Chance zum 3:3.

Ralf Rangnick darf ab Sonntag eingreifen

Damit sichert sich ManUtd den Sieg – und das unter den Augen von Ralf Rangnick. Der neue Trainer verfolgt die Partie von der Tribüne aus. Die Arbeitserlaubnis traf zu kurz vor der Partie ein.

Trauen Sie YB einen Sieg bei ManUtd zu?

Am Sonntag wird er sein neues Team gegen Crystal Palace betreuen, am Mittwoch reist dann YB ins Old Trafford!

Mehr zum Thema:

Pierre-Emerick Aubameyang Crystal Palace Ralf Rangnick Granit Xhaka Old Trafford Trainer BSC Young Boys Manchester United Ronaldo Arsenal