Platz 19 in der Premier League ist für die neuen Newcastle-Besitzer kein haltbarer Zustand. Auf der Liste der Trainer steht Lucien Favre ganz weit oben.
Newcastle United Lucien Favre
Die Fans von Newcastle United freuen sich über die neuen Besitzer. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Newcastle United sucht einen neuen Trainer als Nachfolger des entlassenen Steve Bruce.
  • Offenbar ist Lucien Favre mittlerweile zum Top-Favoriten avanciert.

Lange haben die neuen Besitzer nicht zugeschaut. Letzte Woche muss Steve Bruce seinen Trainerstuhl bei Newcastle United räumen.

Nur wenige Tage zuvor hat ein saudisches Konsortium die Engländer übernommen. Und sie damit zum wohl reichsten Club der Welt gemacht.

Newcastle United Lucien Favre
Trainer Steve Bruce wurde von der neuen Clubführung bereits gefeuert. - Keystone

Nur: Wer soll jetzt die «Magpies» aus dem Tabellenkeller führen? Newcastle liegt mit vier Punkten aus neun Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Klar zu wenig für die rasant steigenden Ansprüche. Wie die «Bild» schreibt, wird jetzt ein Schweizer Trainer vom Kandidaten zum Favoriten!

Verhandlungen mit Lucian Favre sollen fortgeschritten sein

Lucien Favre (63) wird bereits seit der Machtübernahme als mögliche Option gehandelt. Mittlerweile gilt der Romand offenbar als priorisierte Lösung der Saudi-Besitzer. So sollen sich die Verhandlungen mit dem FCZ-Meistertrainer in der entscheiden Runde befinden.

Borussia Dortmund
Von 2018 bis Dezember 2020 trainiert Favre die Profis bei Borussia Dortmund.
lucien favre
Von 2016 bis 2018 steht er bei Nizza in der Ligue 1 an der Seitenlinie.
Lucien Favre
Den serbelnden Traditionsverein Borussia Mönchengladbach rettet Favre 2011 vor dem Abstieg und formt anschliessend ein Spitzenteam.
Lucien Favre
Hertha Berlin ist die erste Auslandstation Favres. Mit den Hauptstädtern wird er sensationell Vierter.
Favre
Den FC Zürich führt Favre zu zwei Meistertiteln und einem Cupsieg. Dabei formt er diverse spätere Nati-Spieler (hier Blerim Dzemaili).
Lucien Favre
Servette Genf gewinnt unter Favre seinen letzten Titel: 2001 wird man Cupsieger.
Favre
Als Spieler gilt der Waadtländer als grosser Regisseur und spielt auch in der Nati (hier mit Rekord-Nati-Spieler Heinz Hermann und Nationalcoach Daniel Jeandupeux.)
Lucien Favre
Ein brutales Foul von Gabet Chapuisat führt 1985 zum ersten zivilrechtlichen Prozess in der Geschichte des Schweizer Fussballs. Favre gewinnt den Prozess und kommt nach einer achtmonatigen Pause zurück.

Newcastle will den neuen Trainer spätestens nächste Woche präsentieren. Für Lucien Favre wäre es das erste Engagement in England. Bisher trainierte er im Ausland Hertha, Gladbach und den BVB – sowie den französischen Club OGC Nizza.

Wäre Lucien Favre die richtige Wahl für Newcastle?

Wird Lucien Favre tatsächlich neuer Coach bei den «Magpies», muss sich auch Radio-Moderator Jim White von «Talksport» umgewöhnen.

Radio-Moderator Jim White kennt Lucien Favre anscheinend nicht. - Twitter/@talkSPORT

Der Schotte hat nämlich erst kürzlich über einen möglichen Nachfolger von Steve Bruce (damals noch im Amt) gesprochen. Und beim Namen «Favre» den Mund sehr spöttisch verzogen.

Premier LeagueSpSNUTorePkt
1.Chelsea LogoChelsea1081126:325
2.FC Liverpool LogoFC Liverpool1060429:822
3.Manchester City LogoManchester City1062220:620
4.West Ham LogoWest Ham1062220:1120
5.Manchester United LogoManchester United1053219:1517
6.Arsenal LogoArsenal1053212:1317
7.Wolverhampton LogoWolverhampton1054111:1016
8.Brighton Hove Albion LogoBrighton Hove Albion1042411:1116
9.Tottenham Hotspur LogoTottenham Hotspur105509:1615
10.Everton LogoEverton1044216:1614
11.Leicester City LogoLeicester City1044215:1714
12.Brentford LogoBrentford1034312:1212
13.Crystal Palace LogoCrystal Palace1022613:1412
14.FC Southampton LogoFC Southampton102359:1211
15.Aston Villa LogoAston Villa1036114:1910
16.Watford LogoWatford1036112:1810
17.Leeds United LogoLeeds United1024410:1710
18.Burnley LogoBurnley1015410:167
19.Newcastle United LogoNewcastle United1006411:234
20.Norwich LogoNorwich100823:252

Mehr zum Thema:

Newcastle United Premier League Moderator Gladbach Trainer BVB FC Zürich Lucien Favre