Lionel Messi schiesst gegen Thomas Häberlis Estland gleich fünf Tore! Dem Superstar gelingt das Fünferpack zum ersten Mal für Argentinien.
lionel messi
Lionel Messi jubelt über seinen ersten Treffer für Argentinien gegen Estland am 5. Juni 2022 im spanischen Pamplona. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Argentinien gewinnt in einem Testspiel gegen Estland mit 5:0.
  • Superstar Lionel Messi erzielt alle fünf Tore.

Lionel Messi erzielt bei Argentiniens 5:0 im Testspiel gegen Estland im spanischen Pamplona gleich alle fünf Tore. In der ersten Halbzeit traf er zweimal, in der zweiten Halbzeit dreimal. Einen Treffer erzielte er per Elfmeter.

Erster Messi-Fünferpack in Nationalmannschaft

Bisher hatte er für das Nationalteam höchstens dreimal in einer Partie getroffen. Auf Vereinsebene waren ihm bei Barcelona fünf Tore beim 7:1 gegen Bayer Leverkusen gelungen. Das war im Achtelfinale der Champions League 2011/2012.

Lionel Messi
Lionel Messi zeigt sich in Torlaune und läuft bei der Nationalmannschaft aktuell zur Hochform auf. - dpa

Mit den fünf Treffern vom Sonntag kommt der 34-Jährige nun auf 86 Länderspieltore. Er überholte damit Ferenc Puskas (84). Er ist jetzt der Spieler mit den viertmeisten Treffern in einem Nationaltrikot im Männerfussball. Vor ihm liegen nur Cristiano Ronaldo (117), Ali Daei (109) und Mokhtar Dahari (89).

Argentinien und Lionel Messi bestätigen Topform

Argentinien hatte am Mittwoch die «Finalissima» gegen Italien mit 3:0 gewonnen, Lionel Messi lieferte zwei Vorlagen. Bei der Copa América im vergangenen Jahr holte er den lang ersehnten Titel mit dem Nationalteam.

Thomas Häberli
Thomas Häberli muss fünf Messi-Gegentore und dadurch die (mit Abstand) höchste Niederlage seit seinem Amtsantritt verkraften. - Keystone

Die gute Form vermochten die Argentinier und insbesondere Messi nun nochmals zu bestätigen. Zum Leidwesen vom Schweizer Estland-Trainer Thomas Häberli. Dessen Team erleidet nach dem Nations-League-Auftaktsieg gegen das argentinische Star-Ensemble einen Dämpfer.

Mehr zum Thema:

Ronaldo Bayer Leverkusen Champions League Trainer Lionel Messi