Lionel Messi debütiert am Sonntag für PSG. Nach der Partie hat der Superstar noch nicht Feierabend. Die Reims-Spieler stehen Schlange für ein Foto.
Lionel Messi
Lionel Messi ist auch im Trikot der Pariser nur schwer zu stoppen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Lionel Messi absolviert am Sonntag sein erstes Pflichtspiel für Paris Saint-Germain.
  • Er kommt in der zweiten Halbzeit für Neymar ins Spiel, bleibt aber ohne Treffer.
  • Nach der Partie ist der Argentinier ein gefragtes Foto-Motiv.

Endlich ist es so weit! Lionel Messi (34) absolviert sein erstes Pflichtspiel für Paris. Der «La Pulga» wird im Liga-Spiel gegen Reims in der 66. Minute für Neymar (29) eingewechselt.

Zu diesem Zeitpunkt führt Paris bereits mit 2:0. Kylian Mbappé (22) trifft doppelt. Reims-Goalie Predrag Rajkovic (25) ist bei beiden Toren machtlos.

Lionel Messi
Bereits beim Einwärmen wurde Lionel Messi von den Fans gefeiert. - Keystone

Nach dem Abpfiff folgen kuriose Szenen. Gleich mehrere Reims-Profis bitten Lionel Messi um ein Foto. Die Fussballer stehen regelrecht Schlange für ein Erinnerungsbild.

Lionel Messi
Kylian Mbappé bezwingt Reims-Goalie Rajkovic gleich doppelt. Lionel Messi schaut zu diesem Zeitpunkt noch von der Seitenlinie zu. - Keystone

Darunter ist auch Goalie Rajkovic. Der 25-Jährige übergibt sein Kind an Messi und knipst gleich selber ein Foto.

Ohne eine Miene zu verziehen, nimmt Messi die Verlängerung seines Arbeitstages hin. Geduldig posiert er für die Fotowünsche seiner Gegenspieler.

Lionel Messi
Auf Twitter bleiben die Szenen nach Abpfiff nicht unbemerkt. - Twitter/@RoyNemer

In den sozialen Medien wird der Superstar für seine schöne und geduldige Geste gefeiert. Es dürfte nicht das letzte Mal gewesen sein, dass sich Gegner um ein Foto mit ihm bemüht haben.

Verstehen Sie die Spieler von Reims?

Mehr zum Thema:

Kylian Mbappé Schlange Neymar Liga Lionel Messi