Der FC Liverpool kommt bei Leeds United nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Der Aufsteiger setzt bei dem Remis ein Zeichen gegen die neu gegründete «Super League».
Liverpool
Mohamed Salah (l.) vom FC Liverpool im Duell mit Diego Llorente (r.) von Leeds United. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Leeds United holt gegen Meister Liverpool in Extremis einen Punkt.
  • Den Ausgleich müssen die Reds kurz vor dem Ende hinnehmen.
  • Für Gesprächsstoff sorgt die neu gegründete «Super League».

Der FC Liverpool verpasst den vierten Premier-League-Sieg in Serie. Die Reds kassieren gegen Leeds United ein spätes Gegentor und müssen sich mit einem 1:1 begnügen.

Schafft Liverpool noch den Sprung in die Champions League?

Damit bleibt die Mannschaft von Jürgen Klopp in der Liga auf Rang sechs hängen. Der Rückstand auf das fünftplatzierte Chelsea beträgt einen Zähler. Allerdings haben die «Blues» eine Partie weniger ausgetragen.

Später Ausgleich

Das Spiel gegen Leeds dominiert der amtierende Meister vor allem in Halbzeit eins. Nach 39 Minuten bringt Mané die Gäste verdient mit 1:0 in Führung.

Leeds United Liverpool FC
Die Spieler von Leeds jubeln über den späten Ausgleich gegen Liverpool. - keystone

Nach dem Seitenwechsel kommen auch die Hausherren zu einigen guten Chancen. Eine davon nützt Llorente drei Minuten vor dem Ende zum 1:1-Ausgleich.

Dabei bleibt es bis zum Schluss. Xherdan Shaqiri sitzt bei Liverpool während 90 Minuten auf der Bank.

«Fussball ist für die Fans»

Schon vor dem Spiel sorgt die neu gegründete «Super League» für Gesprächsstoff. Leeds United setzt bereits beim Einwärmen ein Zeichen gegen das Vorhaben einiger europäischer Spitzen-Clubs.

Leeds United
Die Spieler von Leeds United tragen diese Trikots beim Einlaufen.
Damit spricht sich der Club klar gegen die «Super League» aus.

Das Team trägt zum Warm-Up bedruckte T-Shirts. Darauf steht «Fussball ist für die Fans» und «Verdient es». Dazu ist das Logo der Champions League auf den Trikots zu sehen.

Premier LeagueSpSNUTorePkt
1.Manchester City LogoManchester City38276583:3286
2.Manchester United LogoManchester United382161173:4474
3.FC Liverpool LogoFC Liverpool38209968:4269
4.Chelsea LogoChelsea381991058:3667
5.Leicester City LogoLeicester City382012668:5066
6.West Ham LogoWest Ham381911862:4765
7.Tottenham Hotspur LogoTottenham Hotspur381812868:4562
8.Arsenal LogoArsenal381813755:3961
9.Leeds United LogoLeeds United381815562:5459
10.Everton LogoEverton381713847:4859
11.Aston Villa LogoAston Villa381615755:4655
12.Newcastle United LogoNewcastle United381217946:6245
13.Wolverhampton LogoWolverhampton381217936:5245
14.Crystal Palace LogoCrystal Palace381218841:6644
15.FC Southampton LogoFC Southampton381219747:6843
16.Brighton Hove Albion LogoBrighton Hove Albion389151440:4641
17.Burnley LogoBurnley381019933:5539
18.Fulham LogoFulham385201327:5328
19.West Brom LogoWest Brom385221135:7626
20.Sheffield United LogoSheffield United38729220:6323

Mehr zum Thema:

Champions League Xherdan Shaqiri Super League Liga Liverpool