Winter-Neuzugang Emre Can hat seine Titelansprüche mit dem BVB gut eine Woche vor dem Spitzenspiel gegen den FC Bayern München untermauert.
«Wenn wir so nah an Bayern dran sind wie jetzt, dann brauchen wir uns nicht zu verstecken», sagt Can. Foto: Peter Steffen/dpa
«Wenn wir so nah an Bayern dran sind wie jetzt, dann brauchen wir uns nicht zu verstecken», sagt Can. Foto: Peter Steffen/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Emre Can spielt seit dem Winter für Borussia Dortmund.
  • Der Deutsche hat offenbar hohe Ziele mit dem BVB.

«Ich bin zum BVB gewechselt, weil ich Titel gewinnen will. Ich bin nicht gekommen, um den zweiten Platz hinter Bayern zu festigen. Unser Ziel beim BVB ist es, vor Bayern zu landen. Auch deshalb brauchen wir nächste Woche einen Sieg», sagte der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler der «Sport Bild».

Wer wird Meister in der Bundesliga?

Der Fussball-Nationalspieler betonte, er werde diese Ansprüche in Zukunft wiederholen. «Wenn wir so nah an Bayern dran sind wie jetzt, dann brauchen wir uns nicht zu verstecken. Am Ende kommt es aber darauf an, was du auf dem Platz ablieferst», sagte Can.

Mehr zum Thema:

Bayern München BVB