Borussia Dortmund musste lange Zeit verletzungsbedingt auf Mahmoud Daoud und Jamie Bynoe-Gittens verzichten. Nun sind die beiden wieder auf dem Trainingsplatz.
borussia dortmund
Jamie Bynoe-Gittens von Borussia Dortmund. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Mahmoud Dahoud und Jamie Bynoe-Gittens fehlten Borussia Dortmund mehrere Monate.
  • Nun sind beide sind auf den Trainingsplatz zurückgekehrt.
  • Das Team reist derzeit auf einer zehntägigen Tour durch Asien.

Borussia Dortmund befindet sich momentan auf einer zehntägigen Asien-Tour. Einige Spieler sind jedoch aktuell an der Fussball-Weltmeisterschaft in Katar im Einsatz und deshalb nicht dabei.

Ganz zu Hause bleiben mussten dagegen Mahmoud Dahoud und Jamie Bynoe-Gittens. Beide mussten sich einer Schulteroperation unterziehen und fehlten dem Bundesligisten für mehrere Monate. Am Sonntag hat Borussia Dortmund nun aber ein Video auf Instagram gepostet, welches die Fans optimistisch stimmen dürfte:

Darin ist zu sehen, dass sowohl der Mittelfeldspieler als auch der Flügelstürmer wieder mit dem Ball trainieren können. Dazu schreibt der Verein: «Frisches Videomaterial aus Dortmund! Schaut mal, wer zurück auf dem Rasen ist.»

Mehr zum Thema:

InstagramBVB