Fussball-Bundesligist VfL Bochum hat sich eine Woche vor dem Start in die Pflichtspielsaison in Torlaune präsentiert.
Bochums Trainer Thomas Reis (M) steht an der Seitenlinie.
Bochums Trainer Thomas Reis (M) steht an der Seitenlinie. - Alessio Tarpini/LPS via ZUMA Press Wire/dpa

Zwei Tage nach der ernüchternden 1:4-Niederlage gegen Athletic Bilbao besiegte die Revierelf den türkischen Erstligisten Antalyaspor mit 6:2 (1:1).

Dabei erzielten Neuzugang Ivan Ordets (42.), Simon Zoller (45.), Takuma Asano (57./58.) sowie Jordi Osei-Tutu (75.) und Patrick Osterhage (76.) die Treffer für die Bochumer. Der VfL startet am 30. Juli in der ersten Pokalrunde beim Regionalligisten FC Viktoria 1889 Berlin in die neue Spielzeit. Für die Türken traf Houssam Ghacha (16.) und Haji Wright (68.).

Mehr zum Thema:

Athletic Bilbao VfL Bochum