Der Wechsel von Sturmjuwel Mathys Tel von Stade Rennes zum FC Bayern rückt offenbar immer näher.
Die Fans des FC Bayern München können in der kommenden Saison eventuell Mathys Tel anfeuern.
Die Fans des FC Bayern München können in der kommenden Saison eventuell Mathys Tel anfeuern. - Sven Hoppe/dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Das französische Supertalent gilt als einer der vielversprechendsten Nachwuchsstürmer in Europa.

Laut Informationen des Portals «Sportbuzzer» fehlen nur noch letzte Details, dann würde der 17-Jährige nach München wechseln.

Das französische Supertalent gilt als einer der vielversprechendsten Nachwuchsstürmer in Europa. Beim FC Bayern könnte Tel zunächst als Backup reifen. Zunächst planen die Münchner, den Abgang von Weltfussballer Robert Lewandowski mit den etablierten Kräften und einer angepassten Spielweise aufzufangen.

Die Bayern haben laut dem Bericht für den Teenager ein Transferpaket in Höhe von 30 Millionen Euro inklusive Bonuszahlungen geschnürt und stehen in den Verhandlungen um den Kapitän der U17-Nationalmannschaft Frankreichs kurz vor dem Durchbruch. Schon in der kommenden Woche nach Abschluss der USA-Reise könnte Tel zur Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann hinzustossen.

Mehr zum Thema:

Robert Lewandowski Julian Nagelsmann Das Supertalent Trainer Bayern München