Die Länderspielpause kam für Bayer 04 Leverkusen zur richtigen Zeit. Denn, die Verletztenliste war lang – nun schrumpft sie langsam.
Bayer 04 Leverkusen
Patrik Schick sollte gegen Bochum wieder Teil des Kaders sein. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Bayer 04 Leverkusen hat zurzeit mit Verletzungssorgen zu kämpfen.
  • Nach der Länderspielpause sollte Patrick Schick wieder fit sein.
  • Bayer trifft am Samstag auf den VfL Bochum.

Gute Nachrichten für Bayer 04 Leverkusen: Patrik Schick (25) hat seine Sprunggelenksverletzung nahezu vollständig auskuriert. Für das Spiel von Samstag sollte der Tscheche wieder im Kader sein.

Auch über den Stand von Florian Wirtz informierte Trainer Gerardo Seoane (43). Dieser klagte über Leistenprobleme. Doch auch beim Mega-Talent sieht die Prognose gut aus – er habe keine Schmerzen verspürt, erklärt der Bayer-Coach. Ob der 18-Jährige spielt, liess Seoane aber offen.

Bayer 04 Leverkusen spielt am Samstag gegen die Aufsteiger aus Bochum. Um an der Spitzengruppe dran zu bleiben, müssen die Leverkusener in der 12. Runde der Bundesligasaison unbedingt punkten.

Mehr zum Thema:

Gerardo Seoane Nachrichten Trainer