Die Wahl zum Weltfussballer des Jahres dürfte heuer knapp ausfallen. Kandidaten gibt es gleich mehrere.
ballon d'or
Europameister Jorginho (l) und Südamerikameister Lionel Messi werden unter anderem als Favoriten zum Weltfussballer 2021 gehandelt. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Ballon d'Or könnte 2021 gleich mehrere Überraschungen bieten.
  • Vergeben wird der goldene Ball erst am Ende des Kalenderjahres.
  • Nach Abschluss der Saison gibt es jeweils schon im Sommer starke Tendenzen.

2021 präsentiert sich die Ausgangslage für den Ballon d'Or äusserst knapp. Kandidaten gibt es mehrere, keiner kann sich von den anderen richtig absetzen. Dennoch wird der Weg zum Weltfussballer wohl über Lionel Messi führen.

Messi kann es auch mit Argentinien!

Der 34-jährige Zauberfloh erfüllt sich im Sommer einen langersehnten Wunsch: einen Titel mit der argentinischen Nationalmannschaft! Messi spielt an der Copa América gross auf und führt sein Land ausgerechnet im Maracanã gegen Gastgeber Brasilien zum Titel.

Dank vier Toren und fünf Vorlagen wird er zusammen mit Neymar zum Spieler des Turniers gewählt. «La Pulga» hat sich damit auch in Argentinien endgültig unsterblich gemacht.

lionel messi
Als Captain führt Lionel Messi Argentinien zum Sieg an der Copa América. «La Pulga» ist zudem Topskorer des Turniers.
robert lewandowski
Mit 41 Toren knackt Robert Lewandowski Gerd Müllers Uralt-Rekord in der Bundesliga.
cristiano ronaldo
Cristiano Ronaldo wird Torschützenkönig der Serie A und der Euro 2020.
jorginho
Als unverzichtbarer Mittelfeldspieler führt Jorginho Chelsea zum Champions League-Sieg und Italien zur Europameisterschaft.
n'golo kanté
N'Golo Kanté brilliert im Chelsea-Mittelfeld neben Jorginho und krönt eine fantastische Saison mit dem Sieg der Champions League.

Erste Herausforderer sind alte Bekannte: Mit Robert Lewandowski hat auch der amtierende und mit Cristiano Ronaldo ein fünffacher Weltfussballer etwas zu sagen. Der Pole gewinnt mit den Bayern heuer zwar «nur» die Meisterschaft, knackt jedoch Gerd Müllers Bundesliga-Torrekord mit 41 Treffern.

Cristiano Ronaldo schiesst in Italien am meisten Tore, muss wie Lewandowski an der Euro 2020 jedoch früh nach Hause. Für den Portugiesen spricht aber der Titel des Torschützenkönigs der Serie A und der EM.

Euro 2020 italien England
Gianluigi Donnarumma wird an der Euro 2020 zum Helden Italiens. - dpa

Starke Chelsea-Mittelfeldspieler

Chancen hat auch der italienische Mittelfeldmotor Jorginho. Der 29-Jährige spielt eine starke Saison, gewinnt die Champions League und die Europameisterschaft. In Italien wird Jorginho bereits als neuer «Maestro» gefeiert.

Die Chancen von Chelsea-Teamkollege N'Golo Kanté sind ebenfalls nicht zu unterschätzen. Der Franzose trumpft vor allem im Mittelfeld der Londoner gross auf, muss an der EM die Segel aber früh streichen.

Mbappé nur Aussenseiter

Selbes gilt für Landsmann Kylian Mbappé, dessen Hoffnungen wegen des verschossenen Elfers gegen die Schweiz zusätzlich schwinden. 42 Tore in 47 Pflichtspielen für Paris Saint-Germain sind dennoch herausragend.

romelu lukaku de bruyne
Romelu Lukaku und Kevin de Bruyne führen Inter Mailand und Manchester City zum Meistertitel. - keystone

Weiter gehören die Belgier Kevin de Bruyne und Romelu Lukaku zum erweiterten Favoritenkreis. Beide verhelfen ihren Teams mit grossen Beiträgen zum Meistertitel.

Chancen auf eine Top 10-Platzierung dürften auch BVB-Torgarant Erling Haaland und PSG-Superstar Neymar haben. Auch Harry Kane wird als Torschützenkönig der Premier League und Captain der «Three Lions» weit vorne landen. Zudem sorgt Torhüter Gianluigi Donnarumma als bester Spieler der Euro 2020 für Aufsehen.

giorgio chiellini
Giorgio Chiellini ist mit 36 Jahren Stammspieler des Europameisters – und überzeugt. - keystone

Giorgio Chiellini – weil's so schön ist?

Verschiedene Medien bringen zusätzlich eine eher unwahrscheinliche, aber umso romantischere Wahl ins Spiel: Giorgio Chiellini.

Dessen Saison ist zwar, wie die von Juventus selbst, durchzogen – die Europameisterschaft aber umso stärker. Der Routinier brilliert für sein Land auch mit 36 Jahren noch immer und verteidigt die «Azzurri» zum Titel.

Wer ist ihr Favorit auf den Ballon d'Or 2021?

Mehr zum Thema:

Paris Saint-Germain Robert Lewandowski Ronaldo Champions League Premier League Romelu Lukaku Kylian Mbappé N'Golo Kanté Lionel Messi Harry Kane Bundesliga Euro 2020 Juventus Serie A Neymar BVB