1997 debütierte Zdeno Chára bei den New York Islanders. Nun kehrt er 24 Jahre später zu den Islanders zurück.
Zdeno Chára
Zdeno Chára spielte zuletzt bei den Washington Capitols. Nun kehrt er zu den New York Islanders zurück. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Zdeno Chára hat einen Einjahresvertrag bei den New York Islanders unterzeichnet.
  • Zuletzt spielte er bei den Washington Capitols.

Der slowakische Eishockeyspieler Zdeno Chára kehrt nach fast 20 Jahren zu den New York Islanders zurück. Wie der Klub mitteilt, hat der heute 44-Jährige einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Chára: «Wer hätte gedacht, dass es nach 20 Jahren so gut klappen würde. Ich fühle mich sehr geehrt, wieder ein Islander zu sein.»

Der Verteidiger debütierte beim Klub im Jahr 1997. Fünf Jahre später wechselte er dann zu den Ottwa Senators. Dort blieb er bis 2006. Zuletzt stand er für ein Jahr bei den Washington Capitols unter Vertrag.

Mehr zum Thema:

New York Islanders